reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Jelne
Roman. Deutsche Erstausgabe
Moller, Henriette E.

10,45 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Vermutet hat sie es schon lange, jetzt weiß sie es: Kasper, ihr Liebster, hat sich in eine andere Frau verliebt. Jelne, 27 Jahre alt, sitzt in Kopenhagen, betrogen seit über einem Jahr, vor sich einen leeren Koffer, in den sie ihr Leben packt. Sie will nach Hause. Aber was heißt schon nach Hause , wenn Mutter und Vater, Großmutter und Großvater nicht mehr da sind? Sie lächelt, als sie am Bahnschalter einmal Dalbjerg einfach löst. In Dalbjerg, auf der Insel Møn, hatte die Mutter in einem Gasthof gearbeitet, bis zu ihrem tödlichen Autounfall, der die 7jährige Jelne zur Waise machte. Auf dem Dachboden des Gasthofs findet Jelne alte Kisten, und sie macht sich daran, ihr Leben auszupacken.
Jelne ist ein herzzerreißender und gleichzeitig tröstlicher Roman über ein Mädchen, das auszieht, um in der Vergangenheit sich selbst und die Wahrheit über den Tod ihrer Mutter zu finden.
Møller, Henriette E.
Henriette E. Møller, geboren 1976 in Kopenhagen. Ihr Debüt Jelne hat in Dänemark Furore gemacht, der Roman wurde mit allen wichtigen Literaturpreisen Dänemarks ausgezeichnet.

Gundlach, Angelika
Angelika Gundlach, geboren 1950 in Hamburg, lebte als freie Übersetzerin in Frankfurt am Main. Sie übertrug Texte aus dem Schwedischen, Dänischen, Norwegischen, Französischen und Englischen ins Deutsche. Gundlach starb am 18. August 2019 in Seligenstadt.

Über den Autor



Henriette E. Møller, geboren 1976 in Kopenhagen. Ihr Debüt Jelne hat in Dänemark Furore gemacht, der Roman wurde mit allen wichtigen Literaturpreisen Dänemarks ausgezeichnet.


Klappentext



Vermutet hat sie es schon lange, jetzt weiß sie es: Kasper, ihr Liebster, hat sich in eine andere Frau verliebt. Jelne, 27 Jahre alt, sitzt in Kopenhagen, betrogen seit über einem Jahr, vor sich einen leeren Koffer, in den sie "ihr Leben" packt. Sie will nach Hause. Aber was heißt schon "nach Hause", wenn Mutter und Vater, Großmutter und Großvater nicht mehr da sind? Sie lächelt, als sie am Bahnschalter "einmal Dalbjerg einfach" löst. In Dalbjerg, auf der Insel Møn, hatte die Mutter in einem Gasthof gearbeitet, bis zu ihrem tödlichen Autounfall, der die 7jährige Jelne zur Waise machte. Auf dem Dachboden des Gasthofs findet Jelne alte Kisten, und sie macht sich daran, ihr Leben auszupacken.

Jelne ist ein herzzerreißender und gleichzeitig tröstlicher Roman über ein Mädchen, das auszieht, um in der Vergangenheit sich selbst und die Wahrheit über den Tod ihrer Mutter zu finden.


Ähnliche Artikel