reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Rock Mechanics Based on an Anisotropic Jointed Rock Model (AJRM)
(Englisch)
Wittke, Walter

120,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
wieder verfügbar in ca. 3 Monaten
Menge:

Produktbeschreibung

The book presents a method for the safe and economical design of structures in rock. The method is based on models, which consider all relevant rock properties and can be understood by a well-trained practicing civil engineer.
Dieses Buch konzentriert sich auf die Grundlagen der Felsmechanik als Basis für den sicheren und wirtschaftlichen Entwurf und Bau von Tunneln, Dämmen und Böschungen in geklüftetem und anisotropem Fels.
Es ist in vier Hauptteile gegliedert:
Grundlagen und Modelle
Berechnungs- und Entwurfsmethoden
Erkundungen, Versuche, Messung und Beobachtung
Anwendungen und Fallbeispiele.
Die felsmechanischen Modelle berücksichtigen den Einfluss von Trennflächen auf das Spannungs-Dehnungs-Verhalten und die Durchlässigkeit von geklüftetem Fels.
Dieses Buch ist für:
Bau- und Bergbauingenieure
Geologen
Studenten aus den entsprechenden Bereichen
Vorwort
Einleitung

Teil A Grundlagen und Modelle
Gefüge
Spannungsdehnungsverhalten von klüftigem Fels
Druckhaftes Gebirge
Steinsalz
Durchlässigkeit und Sickerströmung
Kopplung von Spannungs-Dehnungs-Verhalten und
Sickerströmung
Quellfähiges Gebirge
Primärspannungen

Teil B Berechnungs- und Entwurfsmethoden
Finite Element Methode (FEM)
Stabilität von Felskeilen und Böschungen
Entwurfsmethoden

Teil C Erkundungen, Versuche und Monitoring
Erkundungen
Laborversuche
Feldversuche
Spannungsmessungen
MonitoringErmittlung der felsmechanischen Kennwerte
Beispiele von Versuchs- und Messprogrammen

Teil D Fallbeispiele
Neue Österreichische Tunnelbaumethode (NÖT)
Vortrieb mit Tunnelbohrmaschinen
Maschinenkaverne Estangento-Sallente
Tunnelvortrieb in quellfähigem Gebirge
Sanierung der UrfttalsperreStabilisierung einer Felsrutschung
Prof. Wittke is Emeritus of the Technical University of Aachen, Germany, and General Manager of the engineering company WBI Prof. Dr.-Ing. W. Wittke Beratende Ingenieure für Grundbau und Felsbau GmbH, which he founded in 1980. From 1979 to 1983, he was President of the International Society for Rock Mechanics (ISRM), and from 1990 to 2002 President of the German Society for Geotechnical Engineering (DGGT). During his professional life, he has been working as a designer and expert for numerous tunnels and caverns. Moreover, he has been dealing with dam foundations and slope stability. Along with these activities, he applied the rock mechanical models and the corresponding numerical analysis models, which he developed together with his co-workers. With the aid of back-analysis of the stresses and displacements measured during the construction and operation of the different structures, he continuously revised and improved these models. His ambition is to transfer his knowledge, especially to the employees of WBI and to his children, working together with him. The results of his activities and works are published in numerous papers and publications.

Über den Autor



Prof. Wittke ist Emeritus der Rheinisch-Westälisch Technischen Hochschule Aachen und Geschäftsführer des Büros WBI Prof. Dr.-Ing. W. Wittke Beratende Ingenieure für Grundbau und Felsbau GmbH, das er 1980 gegründet hat. Von 1979 bis 1983 war er Präsident der Internationalen Gesellschaft für Felsmechanik und von 1990 bis 2002 Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik (DGGT). Er war im Laufe seiner beruflichen Tätigkeit als Planer und Gutachter bei zahlreichen Tunnelbauten und Kavernen tätig. Außerdem hat er sich mit der Gründung von Talsperren und der Stabilität von Hängen befasst. Dabei hat er die mit seinen Mitarbeitern entwickelten felsmechanischen Modelle und die darauf aufbauenden numerischen Berechnungsverfahren angewendet und durch Rückrechnung der an den Bauwerken gemessenen Spannungen und Verformungen überprüft und verbessert. Sein Bestreben war und ist es, seine Erkenntnisse weiterzugeben, insbesondere an die Mitarbeiter des Büros und seine mit ihm arbeitenden Kinder. Die Ergebnisse seiner Tätigkeit sind in zahlreichen Veröffentlichungen und Aufsätzen publiziert.


Inhaltsverzeichnis



Vorwort
Einleitung

Teil A Grundlagen und Modelle
Gefüge
Spannungsdehnungsverhalten von klüftigem Fels
Druckhaftes Gebirge
Steinsalz
Durchlässigkeit und Sickerströmung
Kopplung von Spannungs-Dehnungs-Verhalten und
Sickerströmung
Quellfähiges Gebirge
Primärspannungen

Teil B Berechnungs- und Entwurfsmethoden
Finite Element Methode (FEM)
Stabilität von Felskeilen und Böschungen
Entwurfsmethoden

Teil C Erkundungen, Versuche und Monitoring
Erkundungen
Laborversuche
Feldversuche
Spannungsmessungen
MonitoringErmittlung der felsmechanischen Kennwerte
Beispiele von Versuchs- und Messprogrammen

Teil D Fallbeispiele
Neue Österreichische Tunnelbaumethode (NÖT)
Vortrieb mit Tunnelbohrmaschinen
Maschinenkaverne Estangento-Sallente
Tunnelvortrieb in quellfähigem Gebirge
Sanierung der Urfttalsperre
Stabilisierung einer Felsrutschung


Klappentext



Dieses Buch konzentriert sich auf die Grundlagen der Felsmechanik als Basis für den sicheren und wirtschaftlichen Entwurf und Bau von Tunneln, Dämmen und Böschungen in geklüftetem und anisotropem Fels.
Es ist in vier Hauptteile gegliedert:
Grundlagen und Modelle
Berechnungs- und Entwurfsmethoden
Erkundungen, Versuche, Messung und Beobachtung
Anwendungen und Fallbeispiele.
Die felsmechanischen Modelle berücksichtigen den Einfluss von Trennflächen auf das Spannungs-Dehnungs-Verhalten und die Durchlässigkeit von geklüftetem Fels.

Dieses Buch ist für:
Bau- und Bergbauingenieure
Geologen
Studenten aus den entsprechenden Bereichen


Ähnliche Artikel