reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Empfehlung Oberflächennahe Geothermie
Planung, Bau, Betrieb und Überwachung - EA Geothermie. Hrsg.: Deutsche Gesellschaft für Geotechnik e.V. / Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V.

99,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

The aim of the Recommendations is the technically correct exploitation of the subsoil for geothermal purposes. It should be of assistance in avoiding impairment of soil and groundwater during the operation of the plant and buildings.
1. Einleitung2. Grundlagen3. Geothermische Anlagen4. Rechtliche Grundlagen5. Grundlagen der Planung6. Bohrungen und Ausbau7. Planung, Herstellung und Betrieb geschlossener Systeme8. Planung, Herstellung und Betrieb offener Systeme9. RisikopotenzialeLiteraturGlossar
Der Arbeitskreis Geothermie ist seit März 2007 gemeinsamer Arbeitskreis der Fachsektionen Hydrologie und Ingenieurgeologie der Deutschen Geowissenschaftlichen Gesellschaft

Über den Autor



Der Arbeitskreis Geothermie ist seit März 2007 gemeinsamer Arbeitskreis der Fachsektionen Hydrologie und Ingenieurgeologie der Deutschen Geowissenschaftlichen Gesellschaft


Inhaltsverzeichnis



1. Einleitung
2. Grundlagen
3. Geothermische Anlagen
4. Rechtliche Grundlagen
5. Grundlagen der Planung
6. Bohrungen und Ausbau
7. Planung, Herstellung und Betrieb geschlossener Systeme
8. Planung, Herstellung und Betrieb offener Systeme
9. Risikopotenziale

Literatur
Glossar


Klappentext



Die Empfehlungen fassen den Stand der Technik zusammen. Das Ziel ist die fachgerechte Erschließung des Untergrunds für geothermische Zwecke sowie die Vermeidung von Schäden für den Boden und das Grundwasser einerseits und für den Betrieb der Anlage sowie der Bebauung andererseits. Die Empfehlungen sollen als Arbeitshilfe die optimale und nachhaltige geothermische Nutzung des Untergrunds am konkreten Standort in Beratung, Planung, Bauausführung und Betrieb begleiten. Die Fach- und Genehmigungsbehörden erhalten die Möglichkeit, sich bei ihren Entscheidungen und Vorgaben an den Empfehlungen zu orientieren.

leseprobe