reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Falldokumentationen - Materialien für Unterricht und Examensvorbereitung
Praxisorientierte Heilerziehungspflege: Schülerband
Heinrich Greving & Johannes Huisken & Josef Möllers & Dieter Niehoff

14,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Falldokumentationen - Materialien für Unterricht und Examensvorb

Seiten
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Sprache
Serienfolge
Kategorie
Buchtyp
Warengruppenindex
Detailwarengruppe
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Dicke
Gewicht
Herkunft
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Die 35 Falldokumentationen sind lebenslauforientiert geordnet, d.h. sie umfassen jedes Lebensalter und mögliche Problemlagen sowie viele institutionelle Rahmenbedingungen z.B. von Frühförderung, Sonderkindergarten, Förderschule, Wohnheim bis hin zu Senioreneinrichtungen.
Im Anschluss an die jeweilige Falldokumentation werden Fragestellungen und Aufgaben gestellt, zu deren Lösung und Bearbeitung dann jeweils ein kurzer Erwartungshorizont beschrieben wird. Ein Stichwortregister am Ende einer Falldokumentation ermöglicht dem Leser sich vertiefend mit den Fragestellungen anhand von Recherchen mit weiterführender Fachliteratur, Internet etc. auseinanderzusetzen und somit seinen individuellen Wissensstand zu überprüfen und ggf. zu erweitern.
Die Falldarstellungen, Fragen und der jeweilige Erwartungshorizont sind an den allgemeinen curricularen Vorgaben der Fachschulen für Heilerziehungspflege orientiert. Die Falldokumentationen sind insbesondere für das Fach "Heilerziehungspflegerische Theorie" zur praxisnahen Bearbeitung geeignet.


Klappentext



Die 35 Falldokumentationen sind lebenslauforientiert geordnet, d.h. sie umfassen jedes Lebensalter und mögliche Problemlagen sowie viele institutionelle Rahmenbedingungen z.B. von Frühförderung, Sonderkindergarten, Förderschule, Wohnheim bis hin zu Senioreneinrichtungen.
Im Anschluss an die jeweilige Falldokumentation werden Fragestellungen und Aufgaben gestellt, zu deren Lösung und Bearbeitung dann jeweils ein kurzer Erwartungshorizont beschrieben wird. Ein Stichwortregister am Ende einer Falldokumentation ermöglicht dem Leser sich vertiefend mit den Fragestellungen anhand von Recherchen mit weiterführender Fachliteratur, Internet etc. auseinanderzusetzen und somit seinen individuellen Wissensstand zu überprüfen und ggf. zu erweitern.
Die Falldarstellungen, Fragen und der jeweilige Erwartungshorizont sind an den allgemeinen curricularen Vorgaben der Fachschulen für Heilerziehungspflege orientiert. Die Falldokumentationen sind insbesondere für das Fach "Heilerziehungspflegerische Theorie" zur praxisnahen Bearbeitung geeignet.


Ähnliche Artikel