reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Frauen, Essen, Sehnsüchte
So bringen Sie Ihre Gefühle und Gelüste in Einklang
Alexandra Jamieson

19,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

www.bunte.de sagt:

"Auf 320 Seiten erklärt die Lifestyle-Expertin, wie Zucker den Hormonhaushalt durcheinanderwirbeln kann - und uns nicht nur körperlich, sondern auch emotional stark beeinflusst."

Süddeutsche Zeitung wohlfühlen sagt:

"Und aus Gelüsten entstehen Pfunde, und aus denen wiederum neuer Stress. Wie man diesen Teufelskreis durchbrechen lernt, vermittelt Alexandra Jamieson in ihrem Buch."

emotion sagt:

"Ein sehr persönlicher Ratgeber, der die Verbindung zwischen Körper und Psyche deutlich macht."

Laura sagt:

"Wie es gelingt, Essen und Gefühle zu trennen, erfahren Sie in "Frauen Essen Sehnsüchte"."

Cosmopolitan sagt:

"In ihrem neuen Buch beschreibt Alexandra Jamieson ihren Selbstfindungsprozess mit entwaffnender Ehrlichkeit und ermutigt uns, die eigene Wahrheit zu suchen."
Alexandra Jamieson

Alexandra Jamieson, geboren 1975, ist zertifizierte Gesundheits- und Ernährungsberaterin und lebt in New York. Sie wirkte im preisgekrönten Film "Super Size Me" mit. Die Überwindung ihrer eigenen Essstörungen veranlasste sie dazu, die Erforschung weiblicher (Ess)Gelüste zu ihrem Arbeitsschwerpunkt zu machen. Ihr Ziel ist es, Frauen ein tiefes Verständnis für ihre Gelüste und Sehnsüchte ? in Bezug auf Essen, Schlaf, Sex, Bewegung und Beziehungen ? zu vermitteln. "Frauen, Essen, Sehnsüchte" ist ihr viertes Buch.


AUTOR: Alexandra Jamieson

Alexandra Jamieson, geboren 1975, ist zertifizierte Gesundheits- und Ernährungsberaterin und lebt in New York. Sie wirkte im preisgekrönten Film "Super Size Me" mit. Die Überwindung ihrer eigenen Essstörungen veranlasste sie dazu, die Erforschung weiblicher (Ess)Gelüste zu ihrem Arbeitsschwerpunkt zu machen. Ihr Ziel ist es, Frauen ein tiefes Verständnis für ihre Gelüste und Sehnsüchte ? in Bezug auf Essen, Schlaf, Sex, Bewegung und Beziehungen ? zu vermitteln. "Frauen, Essen, Sehnsüchte" ist ihr viertes Buch.

Warum essen wir, obwohl wir satt sind? Warum neigen wir dazu, unsere Sehnsüchte ? nach mehr Schlaf, Sex, Erfolg, Freundschaft oder Glück ? mit falschen Ess- oder Verhaltensmustern zu kompensieren, ohne langfristig etwas zu verbessern? Alexandra Jamieson erklärt die Verbindung zwischen der körperlichen und der psychischen Ebene einer Frau und zeigt, wie man wieder ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper erlangen kann. Sie rät, das Verlangen nach Essen nicht zu unterdrücken und sich dabei durch Heißhunger-Attacken immer wieder sabotieren zu lassen, sondern nach der wahren Ursache des Problems zu forschen.
Warum essen wir, obwohl wir satt sind? Warum neigen wir dazu, unsere Sehnsüchte - nach mehr Schlaf, Sex, Erfolg, Freundschaft oder Glück - mit falschen Ess- oder Verhaltensmustern zu kompensieren, ohne langfristig etwas zu verbessern? Alexandra Jamieson erklärt die Verbindung zwischen der körperlichen und der psychischen Ebene einer Frau und zeigt, wie man wieder ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper erlangen kann. Sie rät, das Verlangen nach Essen nicht zu unterdrücken und sich dabei durch Heißhunger-Attacken immer wieder sabotieren zu lassen, sondern nach der wahren Ursache des Problems zu forschen.

Sie möchten mehr zum Thema Gesunde Ernährung lesen? Auf unserem Portal einfachganzleben.de finden Sie einfache Rezepte, gesunde Ernährungstipps und alles Wissenswerte zu neuen Food-Trends.
"Auf 320 Seiten erklärt die Lifestyle-Expertin, wie Zucker den Hormonhaushalt durcheinanderwirbeln kann - und uns nicht nur körperlich, sondern auch emotional stark beeinflusst." www.bunte.de 20150611
Jamieson, Alexandra
Alexandra Jamieson, geboren 1975, ist zertifizierte Gesundheits- und Ernährungsberaterin und lebt in New York. Sie wirkte im preisgekrönten Film "Super Size Me" mit. Die Überwindung ihrer eigenen Essstörungen veranlasste sie dazu, die Erforschung weiblicher (Ess)Gelüste zu ihrem Arbeitsschwerpunkt zu machen. Ihr Ziel ist es, Frauen ein tiefes Verständnis für ihre Gelüste und Sehnsüchte - in Bezug auf Essen, Schlaf, Sex, Bewegung und Beziehungen - zu vermitteln. "Frauen, Essen, Sehnsüchte" ist ihr viertes Buch.

Über den Autor



Alexandra Jamieson, geboren 1975, ist zertifizierte Gesundheits- und Ernährungsberaterin und lebt in New York. Sie wirkte im preisgekrönten Film "Super Size Me" mit. Die Überwindung ihrer eigenen Essstörungen veranlasste sie dazu, die Erforschung weiblicher (Ess)Gelüste zu ihrem Arbeitsschwerpunkt zu machen. Ihr Ziel ist es, Frauen ein tiefes Verständnis für ihre Gelüste und Sehnsüchte - in Bezug auf Essen, Schlaf, Sex, Bewegung und Beziehungen - zu vermitteln. "Frauen, Essen, Sehnsüchte" ist ihr viertes Buch.


Klappentext



Warum essen wir, obwohl wir satt sind? Warum neigen wir dazu, unsere Sehnsüchte - nach mehr Schlaf, Sex, Erfolg, Freundschaft oder Glück - mit falschen Ess- oder Verhaltensmustern zu kompensieren, ohne langfristig etwas zu verbessern? Alexandra Jamieson erklärt die Verbindung zwischen der körperlichen und der psychischen Ebene einer Frau und zeigt, wie man wieder ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper erlangen kann. Sie rät, das Verlangen nach Essen nicht zu unterdrücken und sich dabei durch Heißhunger-Attacken immer wieder sabotieren zu lassen, sondern nach der wahren Ursache des Problems zu forschen.




Warum essen wir, obwohl wir satt sind? Warum neigen wir dazu, unsere Sehnsüchte - nach mehr Schlaf, Sex, Erfolg, Freundschaft oder Glück - mit falschen Ess- oder Verhaltensmustern zu kompensieren, ohne langfristig etwas zu verbessern? Alexandra Jamieson erklärt die Verbindung zwischen der körperlichen und der psychischen Ebene einer Frau und zeigt, wie man wieder ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper erlangen kann. Sie rät, das Verlangen nach Essen nicht zu unterdrücken und sich dabei durch Heißhunger-Attacken immer wieder sabotieren zu lassen, sondern nach der wahren Ursache des Problems zu forschen.


Ähnliche Artikel