reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Justifiers
Collector
Markus Heitz & Hannes Radke & Jörg Krismann

12,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Markus Heitz

Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Er schrieb über 50 Romane und wurde etliche Male ausgezeichnet. Mit der Bestsellerserie um "Die Zwerge" gelang dem Saarländer der nationale und internationale Durchbruch. Dazu kamen erfolgreiche Thriller um Wandelwesen, Vampire, Seelenwanderer und andere düstere Gestalten der Urban Fantasy und Phantastik. Die Ideen gehen ihm noch lange nicht aus.


Hannes Radke

Hannes Radke, 1985 geboren, hat dieses Jahr sein Design-Studium an der HAWK in Hildesheim absolviert. Er hat bereits lange vor dem Studium Comics gezeichnet, an diversen Contests teilgenommen und zahlreiche Comics online auf www.comicstars.de veröffentlicht. Aufgrund seines herausragenden Stils wurde er für Justifiers engagiert.


Jörg Krismann

Jörg Krismann, Jahrgang 1968, lebt in der Hansestadt Soest und arbeitet als Oberstudienrat. Er schreibt regelmäßig für Comicmagazine wie Comix, Comic Report und Die Sprechblase und übersetzte u.a. Will Eisners Das Komplott ins Deutsche. Die Adaption des Romans Collector von Markus Heitz in drei Comic-Alben ist sein erstes großes Comic-Projekt. Er war hierbei für das Skript und für die Redaktion der verschiedenen Bearbeitungsschritte verantwortlich.


AUTOR: Markus Heitz

Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Er schrieb über 50 Romane und wurde etliche Male ausgezeichnet. Mit der Bestsellerserie um "Die Zwerge" gelang dem Saarländer der nationale und internationale Durchbruch. Dazu kamen erfolgreiche Thriller um Wandelwesen, Vampire, Seelenwanderer und andere düstere Gestalten der Urban Fantasy und Phantastik. Die Ideen gehen ihm noch lange nicht aus.

AUTOR: Hannes Radke

Hannes Radke, 1985 geboren, hat dieses Jahr sein Design-Studium an der HAWK in Hildesheim absolviert. Er hat bereits lange vor dem Studium Comics gezeichnet, an diversen Contests teilgenommen und zahlreiche Comics online auf www.comicstars.de veröffentlicht. Aufgrund seines herausragenden Stils wurde er für Justifiers engagiert.

AUTOR: Jörg Krismann

Jörg Krismann, Jahrgang 1968, lebt in der Hansestadt Soest und arbeitet als Oberstudienrat. Er schreibt regelmäßig für Comicmagazine wie Comix, Comic Report und Die Sprechblase und übersetzte u.a. Will Eisners Das Komplott ins Deutsche. Die Adaption des Romans Collector von Markus Heitz in drei Comic-Alben ist sein erstes großes Comic-Projekt. Er war hierbei für das Skript und für die Redaktion der verschiedenen Bearbeitungsschritte verantwortlich.
»Schützenswerte, bedrohte Rasse Mensch! Ihr Planet wurde für das Obhut-Programm ausgesucht ...« So lautet im Jahre 3042 der in der gesamten Galaxis gefürchtete erste Funkspruch der geheimnisvollen Rasse Collector.In dieser fernen Zukunft lebt die Menschheit verstreut über Tausende von Planeten gemeinsam mit zahlreichen außerirdischen Wesen. Riesige Konzerne regieren diese Welten und das All. Die Technik für das Reisen im Weltall aber entstammt einer vor Jahrtausenden verschwundenen Spezies und kann bisher von niemandem nachgebaut werden. So sind die Konzerne auf Ausgrabungen dieser außerirdischen Objekte auf der Erde und anderswo angewiesen.In diesen chaotischen Zeiten voller rätselhafter Kulte, seltsamer Mischwesen und furchteinflößender Technologien erscheinen die Collectors und versprechen der Menschheit eine sichere und glorreiche Zukunft.
"Schützenswerte, bedrohte Rasse Mensch!
Ihr Planet wurde für das Obhut-Programm ausgesucht ..." So lautet im Jahre 3042 der in der gesamten Galaxis gefürchtete erste Funkspruch der geheimnisvollen Rasse Collector.In dieser fernen Zukunft lebt die Menschheit verstreut über Tausende von Planeten gemeinsam mit zahlreichen außerirdischen Wesen. Riesige Konzerne regieren diese Welten und das All. Die Technik für das Reisen im Weltall aber entstammt einer vor Jahrtausenden verschwundenen Spezies und kann bisher von niemandem nachgebaut werden. So sind die Konzerne auf Ausgrabungen dieser außerirdischen Objekte auf der Erde und anderswo angewiesen.
In diesen chaotischen Zeiten voller rätselhafter Kulte, seltsamer Mischwesen und furchteinflößender Technologien erscheinen die Collectors und versprechen der Menschheit eine sichere und glorreiche Zukunft.
Heitz, Markus
Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Er schrieb über 50 Romane und wurde etliche Male ausgezeichnet. Mit der Bestsellerserie um "Die Zwerge" gelang dem Saarländer der nationale und internationale Durchbruch. Dazu kamen erfolgreiche Thriller um Wandelwesen, Vampire, Seelenwanderer und andere düstere Gestalten der Urban Fantasy und Phantastik. Die Ideen gehen ihm noch lange nicht aus.

Radke, Hannes
Hannes Radke, 1985 geboren, hat dieses Jahr sein Design-Studium an der HAWK in Hildesheim absolviert. Er hat bereits lange vor dem Studium Comics gezeichnet, an diversen Contests teilgenommen und zahlreiche Comics online auf www.comicstars.de veröffentlicht. Aufgrund seines herausragenden Stils wurde er für Justifiers engagiert.

Krismann, Jörg
Jörg Krismann, Jahrgang 1968, lebt in der Hansestadt Soest und arbeitet als Oberstudienrat. Er schreibt regelmäßig für Comicmagazine wie Comix, Comic Report und Die Sprechblase und übersetzte u.a. Will Eisners Das Komplott ins Deutsche. Die Adaption des Romans Collector von Markus Heitz in drei Comic-Alben ist sein erstes großes Comic-Projekt. Er war hierbei für das Skript und für die Redaktion der verschiedenen Bearbeitungsschritte verantwortlich.

Über den Autor



Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Er schrieb über 40 Romane und wurde etliche Male ausgezeichnet. Mit der Bestsellerserie um "Die Zwerge" gelang dem Saarländer der nationale und internationale Durchbruch. Dazu kamen erfolgreiche Thriller um Wandelwesen, Vampire, Seelenwanderer und andere düstere Gestalten der Urban Fantasy und Phantastik. Die Ideen gehen ihm noch lange nicht aus.


Klappentext



»Schützenswerte, bedrohte Rasse Mensch!
Ihr Planet wurde für das Obhut-Programm ausgesucht ...« So lautet im Jahre 3042 der in der gesamten Galaxis gefürchtete erste Funkspruch der geheimnisvollen Rasse Collector.In dieser fernen Zukunft lebt die Menschheit verstreut über Tausende von Planeten gemeinsam mit zahlreichen außerirdischen Wesen. Riesige Konzerne regieren diese Welten und das All. Die Technik für das Reisen im Weltall aber entstammt einer vor Jahrtausenden verschwundenen Spezies und kann bisher von niemandem nachgebaut werden. So sind die Konzerne auf Ausgrabungen dieser außerirdischen Objekte auf der Erde und anderswo angewiesen.
In diesen chaotischen Zeiten voller rätselhafter Kulte, seltsamer Mischwesen und furchteinflößender Technologien erscheinen die Collectors und versprechen der Menschheit eine sichere und glorreiche Zukunft.


Ähnliche Artikel