reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Die Feuerbraut
Roman
Iny Lorentz

12,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Alles für die Frau sagt:

"So lebendig erzählt, dass man die ganze Zeit mitleidet."

Zevener Zeitung sagt:

"Historisch genau recherchiertes Sittengemälde aus dem 30-jährigen Krieg. Das Autorenpaar hat sich bereits mehrfach als Meister des historischen Romans erwiesen und versteht es einmal mehr, seine Fans bis zur letzten Seite zu fesseln."

TV Gesund & Leben sagt:

"Iny Lorentz hat einen prächtigen historischen Roman verfasst, der äußerst packend erzählt ist."

bella sagt:

"Ein prächtiger historischer Roman."

www.buchtips.net sagt:

"Spannende Abenteuer und spannende Liebesgeschichten erwarten den Leser in diesem Roman."

Nürnberger Zeitung sagt:

"'Die Feuerbraut' bietet fesselndes Lesevergnügen."

Oldenburgische Volkszeitung sagt:

"Wer entspanntes Lesen mit einem Einblick in die deutsche Welt des 17. Jahrhunderts verbinden möchte und sich auch durch zahlreiche Intrigen- und Rämkespiele nicht aus der (Lese-) Fassung bringen lässt, tut mit dem 768-seitigen Roman an langen Winterabenden genau den richtigen Griff."

Rhein-Neckar-Zeitung sagt:

"Ein spannender historischer Roman."

Wiesbadener Erbenheimer Anzeiger sagt:

"Farbenprächtiger historischer Roman."

Westfalenpost sagt:

"Das ist einmal mehr großartig recherchiert und auch überaus packend formuliert."

Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung sagt:

"Das ist einmal mehr großartig recherchiert und auch überaus packend formuliert."

www.histo-couch.de sagt:

"Iny Lorentz ist es mit der 'Feuerbraut' gelungen, eine durch und durch ausgeklügelte Geschichte zu erzählen. Es wird ein Netz von Intrigen gesponnen, das es gilt zu durchschauen. [...] Vor allem Fans von durchdachten finsteren Machenschaften kommen auf ihre Kosten."

Oberhessische Presse sagt:

"Im Buch 'Die Feuerbraut' wird sehr drastisch und anschaulich beschrieben, wie Männer und Frauen im 'großen Krieg' in Deutschland um ihr Überleben kämpfen mußten."|"Bewegend."

Lesemomente (Blog) sagt:

"Nach Bestsellern wie 'Die Kastratin' und 'Die Wanderhure' legt das sich hinter dem Pseudonym Iny Lorentz verbergende Autorenpaar mit 'Die Feuerbraut' erneut einen prachtvollen Historien-Thriller vor."
Iny Lorentz

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, die auch in zahlreiche Länder verkauft wurden. »Die Wanderhure« und fünf weitere Romane sind verfilmt worden. Dazu wurde »Die Wanderhure« für das Theater adaptiert und auf vielen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Für die Verdienste um den historischen Roman wurde Iny Lorentz 2017 mit dem »Wandernden Heilkräuterpreis« der Stadt Königsee geehrt und in die Signs of Fame des Fernwehparks Oberkotzau aufgenommen.


AUTOR: Iny Lorentz

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, die auch in zahlreiche Länder verkauft wurden. »Die Wanderhure« und fünf weitere Romane sind verfilmt worden. Dazu wurde »Die Wanderhure« für das Theater adaptiert und auf vielen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Für die Verdienste um den historischen Roman wurde Iny Lorentz 2017 mit dem »Wandernden Heilkräuterpreis« der Stadt Königsee geehrt und in die Signs of Fame des Fernwehparks Oberkotzau aufgenommen.


Deutschland im Dreißigjährigen Krieg: Die siebzehnjährige Irmela von Hochberg muss zusammen mit ihrem Vater vor den heranrückenden Schweden fliehen. Doch auf der Flucht fallen sie den Feinden in die Hände. Wie durch ein Wunder kann Irmela entkommen ? und wird daraufhin beschuldigt, eine Hexe zu sein. Dies ist Wasser auf die Mühlen des Priors vom Kloster Lexenthal, der bereits vor Jahren Irmelas Mutter auf den Scheiterhaufen bringen wollte. Nun wird die Tochter zum Opfer seines düsteren Ränkespiels. Nichts scheint sie mehr vor dem Feuer retten zu können ...Der neue Bestseller von der Königin der historischen Romane!
Deutschland im Dreißigjährigen Krieg: Die siebzehnjährige Irmela von Hochberg muss zusammen mit ihrem Vater vor den heranrückenden Schweden fliehen. Doch auf der Flucht fallen sie den Feinden in die Hände. Wie durch ein Wunder kann Irmela entkommen - und wird daraufhin beschuldigt, eine Hexe zu sein. Dies ist Wasser auf die Mühlen des Priors vom Kloster Lexenthal, der bereits vor Jahren Irmelas Mutter auf den Scheiterhaufen bringen wollte. Nun wird die Tochter zum Opfer seines düsteren Ränkespiels. Nichts scheint sie mehr vor dem Feuer retten zu können ...
Der neue Bestseller von der Königin der historischen Romane!
"So lebendig erzählt, dass man die ganze Zeit mitleidet." Alles für die Frau 20090612
Lorentz, Iny

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, die auch in zahlreiche Länder verkauft wurden. »Die Wanderhure« und fünf weitere Romane sind verfilmt worden. Dazu wurde »Die Wanderhure« für das Theater adaptiert und auf vielen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Für die Verdienste um den historischen Roman wurde Iny Lorentz 2017 mit dem »Wandernden Heilkräuterpreis« der Stadt Königsee geehrt und in die Signs of Fame des Fernwehparks Oberkotzau aufgenommen.



Über den Autor



Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, die auch in zahlreiche Länder verkauft wurden. »Die Wanderhure« und fünf weitere Romane sind verfilmt worden. Dazu wurde »Die Wanderhure« für das Theater adaptiert und auf vielen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Für die Verdienste um den historischen Roman wurde Iny Lorentz 2017 mit dem »Wandernden Heilkräuterpreis« der Stadt Königsee geehrt und in die Signs of Fame des Fernwehparks Oberkotzau aufgenommen.


Klappentext



Deutschland im Dreißigjährigen Krieg: Die siebzehnjährige Irmela von Hochberg muss zusammen mit ihrem Vater vor den heranrückenden Schweden fliehen. Doch auf der Flucht fallen sie den Feinden in die Hände. Wie durch ein Wunder kann Irmela entkommen - und wird daraufhin beschuldigt, eine Hexe zu sein. Dies ist Wasser auf die Mühlen des Priors vom Kloster Lexenthal, der bereits vor Jahren Irmelas Mutter auf den Scheiterhaufen bringen wollte. Nun wird die Tochter zum Opfer seines düsteren Ränkespiels. Nichts scheint sie mehr vor dem Feuer retten zu können ...
Der neue Bestseller von der Königin der historischen Romane!




Deutschland im Dreißigjährigen Krieg: Die siebzehnjährige Irmela von Hochberg muss zusammen mit ihrem Vater vor den heranrückenden Schweden fliehen. Doch auf der Flucht fallen sie den Feinden in die Hände. Wie durch ein Wunder kann Irmela entkommen - und wird daraufhin beschuldigt, eine Hexe zu sein. Dies ist Wasser auf die Mühlen des Priors vom Kloster Lexenthal, der bereits vor Jahren Irmelas Mutter auf den Scheiterhaufen bringen wollte. Nun wird die Tochter zum Opfer seines düsteren Ränkespiels. Das Netz, das sich um die schöne Irmela spinnt, wird immer enger, und nichts scheint sie mehr vor dem Feuer retten zu können ...

leseprobe


Ähnliche Artikel