reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Im Tal der roten Zedern
Die große Australien-Saga
Di Morrissey

9,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Di Morrissey

Di Morrissey ist die erfolgreichste Autorin Australiens. Als Journalistin arbeitete sie für Frauenmagazine, Radio und Fernsehen, schrieb Drehbücher und Theaterstücke und wirkte an zahlreichen TV-Produktionen mit. Sie lebt heute auf einer Farm in Byron Bay, New South Wales.
Di Morrissey wurde im Zuge der Australien Book Industry Awards für ihr Verdienst in der australischen Buchbranche der Lloyd O'Neil Award verliehen und damit für ihr Lebenswerk geehrt.


AUTOR: Di Morrissey

Di Morrissey ist die erfolgreichste Autorin Australiens. Als Journalistin arbeitete sie für Frauenmagazine, Radio und Fernsehen, schrieb Drehbücher und Theaterstücke und wirkte an zahlreichen TV-Produktionen mit. Sie lebt heute auf einer Farm in Byron Bay, New South Wales.
Di Morrissey wurde im Zuge der Australien Book Industry Awards für ihr Verdienst in der australischen Buchbranche der Lloyd O'Neil Award verliehen und damit für ihr Lebenswerk geehrt.
Lara Langdon hat einen Entschluss gefasst: Sie will eine Zeitlang in Cedartown, dem Ort ihrer Kindheit, leben, um endlich etwas über ihren Vater in Erfahrung zu bringen, über den sie so gut wie nichts weiß. Ihre Tochter Dani und deren achtjähriger Sohn Tim begleiten sie. Dani ist sofort fasziniert von der Geschichte Cedartowns, insbesondere von der legendären Pionierin Isabella Kelly, die sich 1840 als Viehzüchterin im australischen Outback niedergelassen hatte ? damals ein ungeheurer Schritt für eine alleinstehende Frau.Lara ist indessen bei ihren Nachforschungen auf Thommo, einen alten Freund ihres Vaters, gestoßen: Kann er endlich Licht in ein dunkles Kapitel Familiengeschichte bringen?
Lara Langdon hat einen Entschluss gefasst: Sie will eine Zeitlang in Cedartown, dem Ort ihrer Kindheit, leben, um endlich etwas über ihren Vater in Erfahrung zu bringen, über den sie so gut wie nichts weiß. Ihre Tochter Dani und deren achtjähriger Sohn Tim begleiten sie. Dani ist sofort fasziniert von der Geschichte Cedartowns, insbesondere von der legendären Pionierin Isabella Kelly, die sich 1840 als Viehzüchterin im australischen Outback niedergelassen hatte - damals ein ungeheurer Schritt für eine alleinstehende Frau.Lara ist indessen bei ihren Nachforschungen auf Thommo, einen alten Freund ihres Vaters, gestoßen: Kann er endlich Licht in ein dunkles Kapitel Familiengeschichte bringen?
Morrissey, Di
Di Morrissey ist die erfolgreichste Autorin Australiens. Als Journalistin arbeitete sie für Frauenmagazine, Radio und Fernsehen, schrieb Drehbücher und Theaterstücke und wirkte an zahlreichen TV-Produktionen mit. Sie lebt heute auf einer Farm in Byron Bay, New South Wales.
Di Morrissey wurde im Zuge der Australien Book Industry Awards für ihr Verdienst in der australischen Buchbranche der Lloyd O'Neil Award verliehen und damit für ihr Lebenswerk geehrt.

Über den Autor



Di Morrissey ist die erfolgreichste Autorin Australiens. Als Journalistin arbeitete sie für Frauenmagazine, Radio und Fernsehen, schrieb Drehbücher und Theaterstücke und wirkte an zahlreichen TV-Produktionen mit. Sie lebt heute auf einer Farm in Byron Bay, New South Wales.
Di Morrissey wurde im Zuge der Australien Book Industry Awards für ihr Verdienst in der australischen Buchbranche der Lloyd O'Neil Award verliehen und damit für ihr Lebenswerk geehrt.


Klappentext



Lara Langdon hat einen Entschluss gefasst: Sie will eine Zeitlang in Cedartown, dem Ort ihrer Kindheit, leben, um endlich etwas über ihren Vater in Erfahrung zu bringen, über den sie so gut wie nichts weiß. Ihre Tochter Dani und deren achtjähriger Sohn Tim begleiten sie. Dani ist sofort fasziniert von der Geschichte Cedartowns, insbesondere von der legendären Pionierin Isabella Kelly, die sich 1840 als Viehzüchterin im australischen Outback niedergelassen hatte - damals ein ungeheurer Schritt für eine alleinstehende Frau.
Lara ist indessen bei ihren Nachforschungen auf Thommo, einen alten Freund ihres Vaters, gestoßen: Kann er endlich Licht in ein dunkles Kapitel Familiengeschichte bringen?




Lara Langdon hat einen Entschluss gefasst: Sie will eine Zeitlang in Cedartown, dem Ort ihrer Kindheit, leben, um endlich etwas über ihren Vater in Erfahrung zu bringen, über den sie so gut wie nichts weiß. Ihre Tochter Dani und deren achtjähriger Sohn Tim begleiten sie. Dani ist sofort fasziniert von der Geschichte Cedartowns, insbesondere von der legendären Pionierin Isabella Kelly, die sich 1840 als Viehzüchterin im australischen Outback niedergelassen hatte - damals ein ungeheurer Schritt für eine alleinstehende Frau.
Lara ist indessen bei ihren Nachforschungen auf Thommo, einen alten Freund ihres Vaters, gestoßen: Kann er endlich Licht in ein dunkles Kapitel Familiengeschichte bringen?


Ähnliche Artikel