reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Gut sein und was der Einzelne für die Welt tun kann
Thich Nhat Hanh

14,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Save Tibet sagt:

"Eine gut lesbare Darstellung der buddhistischen Lehre der vier Edlen Wahrheiten und des Edlen Achtfachen Pfades für ein besseres Verständnis der Menschen füreiander."

Tibet und Buddhismus sagt:

"Das Buch überzeugt durch eine klare inhaltliche Struktur, Praxisnähe und viele eingeflochtene Beispiele. Auf diese Weise entfaltet es eine enorm motivierende Wirkung, das Beste in uns selbst zu entwickeln."

SPIRIT life & Schirner Magazin sagt:

"Diese Appellschrift ist eine Erinnerung an uns, unseren Beitrag zu mehr Frieden, Harmonie zu leisten [...] Dieses Buch sollten wir unseren Kindern vorlesen und im Schulunterricht besprechen."

www.your-moments.at sagt:

"Thich Nhat Hanhs Buch führt mit kleinen Schritten zu großen Veränderungen."

Freizeit Momente sagt:

""Meditationslehrer, zen-Meister und Dichter Thich Nhat Hanh aus Vietnam hat mit seinem Buch 'Gut sein' ein besonderes Juwel geschaffen. Mit kleinen Schritten führt er die Leserinnen und Leser zu großen Veränderungen."

Freizeit Momente sagt:

"Jeder Mensch kann dazu beitragen, dass es uns allen besser geht. Wie, das zeigt der Autor auf einfühlsame Weise auf."

Konradsblatt - Wochenzeitung für das Erzbistum Freiburg sagt:

"Thich Nhat Hanh bietet den Weisheits- und Erfahrungsschatz seiner Religion, ein Kaleidoskop menschlicher Emotionen, Affekte und Leidenschaften, ein psychologisches Porträt der menschlichen Seele im Allgemeinen. Und Anregungen, einen "gesunden" oder besser: lebensförderlichen Umgang damit zu finden."

www.lebe-liebe-lache.com sagt:

"Ein weiteres Juwel des Zen-Meisters. Unbedingt lesen!" - Annette Maria Böhm
Thich Nhat Hanh

Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, genießt als Meditationslehrer, Zen-Meister, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weltweit hohes Ansehen. Seit über siebzig Jahren lehrt er Achtsamkeit und inspirierte Millionen von Menschen durch seine Präsenz. Sein unermüdliches Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit hat ihn weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt gemacht. Er ist der spirituelle Leiter der Gemeinschaft Intersein und Gründer des berühmten Zentrums Plum Village in Frankreich und des Europäischen Instituts für Angewandten Buddhismus in Waldbröl (NRW).
www.eiab.eu
www.intersein.de
www.plumvillage.org


Ursula Richard

Ursula Richard meditiert seit Mitte der achtziger Jahre und findet es immer noch eine der lohnenswertesten Aktivitäten. Sie ist Autorin, Übersetzerin u.a. von Thich Nhat Hanh, war viele Jahre Chefredakteurin der Zeitschrift Buddhismus aktuell und ist Verlegerin der edition steinrich.


AUTOR: Thich Nhat Hanh

Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, genießt als Meditationslehrer, Zen-Meister, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weltweit hohes Ansehen. Seit über siebzig Jahren lehrt er Achtsamkeit und inspirierte Millionen von Menschen durch seine Präsenz. Sein unermüdliches Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit hat ihn weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt gemacht. Er ist der spirituelle Leiter der Gemeinschaft Intersein und Gründer des berühmten Zentrums Plum Village in Frankreich und des Europäischen Instituts für Angewandten Buddhismus in Waldbröl (NRW).
www.eiab.eu
www.intersein.de
www.plumvillage.org


UEBERSETZUNG: Ursula Richard

Ursula Richard meditiert seit Mitte der achtziger Jahre und findet es immer noch eine der lohnenswertesten Aktivitäten. Sie ist Autorin, Übersetzerin u.a. von Thich Nhat Hanh, war viele Jahre Chefredakteurin der Zeitschrift Buddhismus aktuell und ist Verlegerin der edition steinrich.


Es gibt viele Möglichkeiten, um unsere schlechte Welt zu einer besseren zu machen. Der Buddhist Thich Nhat Hanh zeigt in seinem Buch "Gut sein und was der Einzelne für die Welt tun kann", dass der Schlüssel zur Überwindung des Leides in der Welt in einer globalen Ethik liegt. Nur durch ein Zusammenleben voller Achtsamkeit, Mitgefühl und Verständnis kann die Welt zu einem besseren Ort gemacht werden. Jeder Mensch kann Teil dieses Wandels sein. Beginnt einer mit dem Umdenken, wird es auch auf andere übergreifen und so für mehr Harmonie und friedlichem Umgang auf der Welt sorgen.
Es gibt viele Möglichkeiten, um unsere schlechte Welt zu einer besseren zu machen. Der Buddhist Thich Nhat Hanh zeigt in seinem Buch "Gut sein und was der Einzelne für die Welt tun kann", dass der Schlüssel zur Überwindung des Leides in der Welt in einer globalen Ethik liegt. Nur durch ein Zusammenleben voller Achtsamkeit, Mitgefühl und Verständnis kann die Welt zu einem besseren Ort gemacht werden. Jeder Mensch kann Teil dieses Wandels sein. Beginnt einer mit dem Umdenken, wird es auch auf andere übergreifen und so für mehr Harmonie und friedlichem Umgang auf der Welt sorgen.
"Eine gut lesbare Darstellung der buddhistischen Lehre der vier Edlen Wahrheiten und des Edlen Achtfachen Pfades für ein besseres Verständnis der Menschen füreiander." Save Tibet 20140901
Thich Nhat Hanh
Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, genießt als Meditationslehrer, Zen-Meister, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weltweit hohes Ansehen. Seit über siebzig Jahren lehrt er Achtsamkeit und inspirierte Millionen von Menschen durch seine Präsenz. Sein unermüdliches Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit hat ihn weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt gemacht. Er ist der spirituelle Leiter der Gemeinschaft Intersein und Gründer des berühmten Zentrums Plum Village in Frankreich und des Europäischen Instituts für Angewandten Buddhismus in Waldbröl (NRW).www.eiab.euwww.intersein.dewww.plumvillage.org

Richard, Ursula
Ursula Richard meditiert seit Mitte der achtziger Jahre und findet es immer noch eine der lohnenswertesten Aktivitäten. Sie ist Autorin, Übersetzerin u.a. von Thich Nhat Hanh, war viele Jahre Chefredakteurin der Zeitschrift Buddhismus aktuell und ist Verlegerin der edition steinrich.

Über den Autor



Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, genießt als Meditationslehrer, Zen-Meister, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weltweit hohes Ansehen. Seit über siebzig Jahren lehrt er Achtsamkeit und inspirierte Millionen von Menschen durch seine Präsenz. Sein unermüdliches Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit hat ihn weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt gemacht. Er ist der spirituelle Leiter der Gemeinschaft Intersein und Gründer des berühmten Zentrums Plum Village in Frankreich und des Europäischen Instituts für Angewandten Buddhismus in Waldbröl (NRW).
www.eiab.eu
www.intersein.de
www.plumvillage.org


Klappentext



Es gibt viele Möglichkeiten, um unsere schlechte Welt zu einer besseren zu machen. Der Buddhist Thich Nhat Hanh zeigt in seinem Buch "Gut sein und was der Einzelne für die Welt tun kann", dass der Schlüssel zur Überwindung des Leides in der Welt in einer globalen Ethik liegt. Nur durch ein Zusammenleben voller Achtsamkeit, Mitgefühl und Verständnis kann die Welt zu einem besseren Ort gemacht werden. Jeder Mensch kann Teil dieses Wandels sein. Beginnt einer mit dem Umdenken, wird es auch auf andere übergreifen und so für mehr Harmonie und friedlichem Umgang auf der Welt sorgen.




Erfolgsautor Thich Nhat Hanh ist einer der bedeutendsten buddhistischen Lehrer der Gegenwart


Ähnliche Artikel