reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Death of a Salesman
(Deutsch, Englisch)
Certain Private Conversations in Two Acts and a Requiem
Arthur Miller

10,50 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Death of a Salesman

Seiten
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Serienfolge
Kategorie
Buchtyp
Warengruppenindex
Unterrichtsfach
Redaktion
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Dicke
Gewicht
Herkunft
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

Das wohl bekannteste Stück von Arthur Miller. Das Scheitern des Handelsvertreters Willy Loman an einem inhumanen Wirtschaftssystem sowie an einer persönlichen Lebenslüge steht für heute für das Versagen einer ganzen Gesellschaftsordnung. Lomans tragischer Selbstmord ist als Appell an den einzelnen und die Gesellschaft zu verstehen, humane Lebensformen zu entwickeln.



Arthur Miller, geb. 1915 in New York, verbrachte seine Kindheit in Brooklyn und Harlem. Er studierte Publizistik, Anglistik, Literatur- und Theaterwissenschaften. Der große Börsenkrach und die anschließende Weltwirtschaftskrise, deren soziale Auswirkungen er in den 30er Jahren u.a. als Hafen- und Landarbeiter direkt zu spüren bekam, sind Schlüsselerlebnisse für sein Leben und Schreiben. Die Verarbeitung des Themas in 'Death of a Salesman' bringt ihm 1949 Weltruhm. Er erhielt u.a. 1949 den Pulitzerpreis, 2002 den Prinz-von-Asturien-Preis und 2003 den Jerusalem-Preis. 2005 verstarb Arthur Miller.

Klappentext



Das wohl bekannteste Stück von Arthur Miller. Das Scheitern des Handelsvertreters Willy Loman an einem inhumanen Wirtschaftssystem sowie an einer persönlichen Lebenslüge steht für heute für das Versagen einer ganzen Gesellschaftsordnung. Lomans tragischer Selbstmord ist als Appell an den einzelnen und die Gesellschaft zu verstehen, humane Lebensformen zu entwickeln.