reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Wie man im digitalen Zeitalter richtig aufblüht
Kleine Philosophie der Lebenskunst
Tom Chatfield

10,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

AUTOR: Tom Chatfield

Tom Chatfield, Autor und Publizist, beschäftigt sich auf philosophischer Ebene intensiv mit den Technologien unserer Zeit. Sein Spektrum reicht von der Entwicklung von Videospielen bis hin zur digitalen Kulturgeschichte. Firmen wie Google, Six to Start und Intervox nehmen seine Beratertätigkeit in Anspruch.

REDAKTION: Alain de Botton

Alain de Botton, geboren 1969 in Zürich, ist Philosoph und Autor internationaler Bestseller wie »Trost der Philosophie« oder »Wie Proust Ihr Leben verändern kann«. Leser lieben ihn für sein Talent, philosophische Ideen auf populäre Weise verständlich zu machen. 2008 gründete er in England die School of Life, eine Organisation, die Veranstaltungen rund um die Themen Philosophie und Persönlichkeitsentwicklung anbietet. Alain de Botton lebt in London.
Kleine Bücher – GROSSE GEDANKEN

Wunder sind heute an der Tagesordnung. Während wir uns durch unser Leben twittern, bloggen und googeln, ereignet sich die größte technologische Revolution der Geschichte, und wir stehen erst am Anfang! Der Experte Tom Chatfield zeigt, wie wir in der neuen digitalen Welt Erfolg und Erfüllung finden und uns gleichzeitig schützen können. Wir brauchen »Offline-Zeit« – für Kreativität, Beziehungen und alles andere, was zählt.



Die etwas anderen Ratgeber der Kleinen Philosophie der Lebenskunst – herausgegeben von Alain de Botton, Philosoph und Bestsellerautor


Kleine Bücher - GROSSE GEDANKEN

Wunder sind heute an der Tagesordnung. Während wir uns durch unser Leben twittern, bloggen und googeln, ereignet sich die größte technologische Revolution der Geschichte, und wir stehen erst am Anfang! Der Experte Tom Chatfield zeigt, wie wir in der neuen digitalen Welt Erfolg und Erfüllung finden und uns gleichzeitig schützen können. Wir brauchen "Offline-Zeit" - für Kreativität, Beziehungen und alles andere, was zählt.

Die etwas anderen Ratgeber der 'Kleinen Philosophie der Lebenskunst' - herausgegeben von Alain de Botton, Philosoph und Bestsellerautor


Tom Chatfield befasst sich als freier Schriftsteller und Redakteur mit der digitalen Kultur. Er hat Medienunternehmen und Anbieter digitaler Spiele wie Google, Mind Candy, VCCP, Preloaded, Grex, Red Glasses und Intervox beraten und am Design von Spielen mitgewirkt. Chatfield, der am St. John s College in Oxford in Literatur und Philosophie promoviert hat, ist Mitherausgeber des Magazins Prospect und hat zahlreiche Artikel in britischen Zeitungen wie Observer, Independent, Sunday Times, Wired, New Statesman, Evening Standard und Times Literary Supplement sowie auf der Website Boing Boing veröffentlicht. Auf Foren wie TED Global, dem Lions Festival in Cannes, dem britischen Unterhaus, RSA, ICA und dem World IT Congress hat er zu Fragen der Technologie, der Medien und der digitalen Spielkultur Stellung genommen. Chatfield ist ein begeisterter Klavierspieler.

Alain de Botton, geb. 1969 in der Schweiz, hat nach dem Studium der Geschichte und Philosophie rasch seinen Weg zur Literatur gefunden. Kosmopolit und phantasievoller Flaneur der Kultur- und Geistesgeschichte, hat er sich mit seinen mittlerweile sechs Büchern, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden, einen festen Platz in der jüngeren Literaturgeschichte erschrieben. De Botton lebt in London.

Henning Dedekind, geboren im Krautrock-Jahr 1968, beschäftigt sich seit frühester Jugend mit Musik. Nach diversen eigenen Tonträgerveröffentlichungen begann er Mitte der Neunziger, hauptberuflich über die Rock- und Popszene zu schreiben. Er arbeitet heute als freier Autor für verschiedene deutschsprachige Medien. Zahlreiche seiner Übersetzungen sind im Hannibal-Verlag erschienen.

Über den Autor



Tom Chatfield, Autor und Publizist, beschäftigt sich auf philosophischer Ebene intensiv mit den Technologien unserer Zeit. Sein Spektrum reicht von der Entwicklung von Videospielen bis hin zur digitalen Kulturgeschichte. Firmen wie Google, Six to Start und Intervox nehmen seine Beratertätigkeit in Anspruch.


Klappentext



Kleine Bücher - GROSSE GEDANKEN


Wunder sind heute an der Tagesordnung. Während wir uns durch unser Leben twittern, bloggen und googeln, ereignet sich die größte technologische Revolution der Geschichte, und wir stehen erst am Anfang! Der Experte Tom Chatfield zeigt, wie wir in der neuen digitalen Welt Erfolg und Erfüllung finden und uns gleichzeitig schützen können. Wir brauchen »Offline-Zeit« - für Kreativität, Beziehungen und alles andere, was zählt.






Die etwas anderen Ratgeber der >Kleinen Philosophie der Lebenskunst< - herausgegeben von Alain de Botton, Philosoph und Bestsellerautor