reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

So schmeckt Glück
Meine ayurvedische Heimatküche
Volker Mehl & Christina Raftery

19,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Veggie Journal sagt:

"Volker Mehl [...] kombiniert wundervoll sinnliche Veggie-Rezepte mit einer erfrischend pragmatischen Philosophie."

Vital sagt:

"Für alle, die Vegetarisches mögen und auf genussvolle Weise Körper, Geist und Seele in Einklang bringen möchten."

Yoga! - Das Magazin sagt:

"Das Buch liefert wunderbare Rezepte für jede Jahreszeit."

Yoga Journal sagt:

"In seinem Buch übersetzt Volker Mehl Ayurveda direkt in unseren Alltag ? inklusive erstaunlich regionaler Rezepte und besonderer Geschichten aus dem ganz normalen Leben."

Happiness Observer sagt:

"Lebensfroh, bunt, gescheit."

AUTOR: Volker Mehl

Volker Mehl, geboren 1976, ist Ayurvedakoch und Gesundheitsberater. Er beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit ganzheitlichen Heilmethoden. 2007 gründete er das Label Koch dich glücklich, machte ein Praktikum bei 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt und moderierte eine Ayurveda-Live-Kochshow bei Radio Lora. Er schreibt als freier Autor u.a. für das Yoga Journal und eröffnete 2012 ein Kochatelier in Wuppertal. Mit seinen beiden erfolgreichen Büchern »Koch dich glücklich mit Ayurveda« und »So schmeckt Glück« revolutionierte er die Ayurvedaküche.

AUTOR: Christina Raftery

Christina Raftery, geboren 1972, ehemals Chefredakteurin des deutschen Yoga Journals, arbeitet heute als freie Journalistin, Autorin und Übersetzerin. Sie lebt in München.
Glücklicher kann Kochen nicht machen

Volker Mehl kocht Ayurveda, wie es keiner vor ihm getan hat. Statt exotischer Diätkost serviert er uns deutsche Rezepte, die so wohlschmeckend, fantasievoll und einfach zuzubereiten sind, dass keine Wünsche offenbleiben. In seinem lang erwarteten zweiten Kochbuch führt er uns mit saisonalen Gemüsen, Früchten und Kräutern durch die Jahreszeiten. Über 80 vegetarische Rezepte bringen uns wieder in Verbindung mit der Natur, dem Leben ? und uns selbst.


Glücklicher kann Kochen nicht machen

Volker Mehl kocht Ayurveda, wie es keiner vor ihm getan hat. Statt exotischer Diätkost serviert er uns deutsche Rezepte, die so wohlschmeckend, fantasievoll und einfach zuzubereiten sind, dass keine Wünsche offenbleiben. In seinem lang erwarteten zweiten Kochbuch führt er uns mit saisonalen Gemüsen, Früchten und Kräutern durch die Jahreszeiten. Über 80 vegetarische Rezepte bringen uns wieder in Verbindung mit der Natur, dem Leben - und uns selbst.


"Volker Mehl [...] kombiniert wundervoll sinnliche Veggie-Rezepte mit einer erfrischend pragmatischen Philosophie." Veggie Journal
Mehl, Volker
Volker Mehl, geboren 1976, ist ein weltweit reisender Ayurvedakoch und Gesundheitsberater. Er beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit ganzheitlichen Heilmethoden. 2007 gründete er das Label Koch dich glücklich, machte ein Praktikum bei 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt und moderierte eine Ayurveda-Live-Kochshow bei Radio Lora. Er schreibt als freier Autor u.a. für das Yoga Journal und eröffnete 2012 ein Kochatelier in Wuppertal. Mit seinen beiden erfolgreichen Büchern »Koch dich glücklich mit Ayurveda« und »So schmeckt Glück« revolutionierte er die Ayurvedaküche.

Raftery, Christina
Christina Raftery, geboren 1972, ehemals Chefredakteurin des deutschen Yoga Journals, arbeitet heute als freie Journalistin, Autorin und Übersetzerin. Sie lebt in München.

Über den Autor



Volker Mehl, geboren 1976, ist Ayurvedakoch und Gesundheitsberater. Er beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit ganzheitlichen Heilmethoden. 2007 gründete er das Label Koch dich glücklich, machte ein Praktikum bei 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt und moderierte eine Ayurveda-Live-Kochshow bei Radio Lora. Er schreibt als freier Autor u.a. für das Yoga Journal und eröffnete 2012 ein Kochatelier in Wuppertal. Mit seinen beiden erfolgreichen Büchern »Koch dich glücklich mit Ayurveda« und »So schmeckt Glück« revolutionierte er die Ayurvedaküche.


Klappentext



Glücklicher kann Kochen nicht machen

Volker Mehl kocht Ayurveda, wie es keiner vor ihm getan hat. Statt exotischer Diätkost serviert er uns deutsche Rezepte, die so wohlschmeckend, fantasievoll und einfach zuzubereiten sind, dass keine Wünsche offenbleiben. In seinem lang erwarteten zweiten Kochbuch führt er uns mit saisonalen Gemüsen, Früchten und Kräutern durch die Jahreszeiten. Über 80 vegetarische Rezepte bringen uns wieder in Verbindung mit der Natur, dem Leben - und uns selbst.

leseprobe