reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Tiefenökologie
Wie wir in Zukunft leben wollen
Franz-Theo Gottwald & Andrea Klepsch

10,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Dieser Sammelband enthält Beiträge von Philosophen, Psychologen, Naturwissenschaftler und Ökoaktivisten über das Thema Tiefenökologie. Der Begriff "deep ecology" wurde vom norwegischen Philosophen Arne Naess eingeführt.

Das Buch besteht aus vier Teilen, in denen auf die Entwicklung, systemische Dimension, spirituelle Wurzeln und auf die Umsetzung der Tiefenökologie eingegangen wird. Die Beiträge stammen von berühmten Geistesgrößen wie von dem Atomphysiker Fritjof Capra, dem Anthropologen und Evolutionsforscher Gregory Bateson, der Religionswissenschaftlerin Joanna Macy, und dem Bewusstseinsforscher und Psychotherapeuten Ralph Metzner und anderen.


Dieser Sammelband enthält Beiträge von Philosophen, Psychologen, Naturwissenschaftler und Ökoaktivisten über das Thema Tiefenökologie. Der Begriff "deep ecology" wurde vom norwegischen Philosophen Arne Naess eingeführt.

Das Buch besteht aus vier Teilen, in denen auf die Entwicklung, systemische Dimension, spirituelle Wurzeln und auf die Umsetzung der Tiefenökologie eingegangen wird. Die Beiträge stammen von berühmten Geistesgrößen wie von dem Atomphysiker Fritjof Capra, dem Anthropologen und Evolutionsforscher Gregory Bateson, der Religionswissenschaftlerin Joanna Macy, und dem Bewusstseinsforscher und Psychotherapeuten Ralph Metzner und anderen.


Franz-Theo Gottwald studierte Katholische Theologie, Philosophie, Sozialwissenschaften und Indologie. Er ist Vorstand der Schweisfurth-Stiftung, München, und Honorarprofessor für Agrar- und Umweltethik an der Humboldt-Universität in Berlin sowie Lehrbeauftragter für Politische Ökologie an der Hochschule für Politik in München.

Klappentext



Dieser Sammelband enthält Beiträge von Philosophen, Psychologen, Naturwissenschaftler und Ökoaktivisten über das Thema Tiefenökologie. Der Begriff "deep ecology" wurde vom norwegischen Philosophen Arne Naess eingeführt.


Das Buch besteht aus vier Teilen, in denen auf die Entwicklung, systemische Dimension, spirituelle Wurzeln und auf die Umsetzung der Tiefenökologie eingegangen wird. Die Beiträge stammen von berühmten Geistesgrößen wie von dem Atomphysiker Fritjof Capra, dem Anthropologen und Evolutionsforscher Gregory Bateson, der Religionswissenschaftlerin Joanna Macy, und dem Bewusstseinsforscher und Psychotherapeuten Ralph Metzner und anderen.