reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Astrids Plan vom großen Glück
dtv junior
Levi Henriksen

12,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Astrids Plan vom großen Glück

Medium
Seiten
Erscheinungsdatum
Titelzusatz
Erscheinungsjahr
Sprache
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Serienfolge
Buchreihe
Handlungsort
Originalsprache
Kategorie
Buchtyp
Warengruppenindex
Detailwarengruppe
Uebersetzer
Features
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Herkunft
Relevanz
Referenznummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

»Einfach liebenswert!«
Hamburger Morgenpost 12. Juni 2014|»Spannender Ferienschmöker!«
Monika Frederking, WDR Kiraka Juli und August 2014|»Eine gelungene Mischung aus Alltags- und Abenteuergeschichte mit einer gewitzten Heldin, die bei ihren jugendlichen Lesern gut ankommen wird.«
Andrea Delumeau, kinderbuch-couch.de 04.11.2014|»Einfach selbst lesen, es lohnt sich jede Zeile.«
Gelnhäuser Neue Zeitung 24.11.2014|»Astrids Plan vom großen Glück ist ein gelungenes Kinderbuch über den Wunsch nach einer intakten Familie.«
Bamberg Stadt und Land 08.11.2014

AUTOR: Levi Henriksen

Levi Henriksen, geboren 1964, ist Autor, Journalist und Musiker. Sein Debütroman ›Bleich wie der Schnee‹ wurde von Norwegens Buchhändlern zum Lieblingsbuch des Jahres gewählt. Mit seinen schrägen Kurzgeschichten zur Weihnachtszeit feiert er in seiner Heimat seit Jahren Triumphe. Eine seiner Erzählungen wurde vom norwegischen Kult-Regisseur Bent Hamer unter dem Titel ›Home for Christmas‹ verfilmt. ›Astrids Plan vom großen Glück‹ ist das erste Kinderbuch des renommierten Autors.


Alle lieben Astrid!


Mit einem tollkühnen Plan versucht die fast elfjährige Astrid ihre geschiedenen Eltern wieder zusammenzubringen: Sie will sie auf eine Insel locken, wo sie früher herrliche Ferien verbracht haben, und dort »zwangsweise« festsetzen. Für dieses Vorhaben sind ihr fast alle Mittel recht: vom Kleber auf der Klobrille, um den Freund der Mutter schachmatt zu setzen, bis zum Abschalten der Handys der Eltern. Doch dann beginnt ein Abenteuer, das Astrid nicht voraussehen konnte . . .

|Alle lieben Astrid!Mit einem tollkühnen Plan versucht die fast elfjährige Astrid ihre geschiedenen Eltern wieder zusammenzubringen: Sie will sie auf eine Insel locken, wo sie früher herrliche Ferien verbracht haben, und dort »zwangsweise« festsetzen. Für dieses Vorhaben sind ihr fast alle Mittel recht: vom Kleber auf der Klobrille, um den Freund der Mutter schachmatt zu setzen, bis zum Abschalten der Handys der Eltern. Doch dann beginnt ein Abenteuer, das Astrid nicht voraussehen konnte . . .

Vom waghalsigen und abenteuerlichen Plan eines Mädchens, seine Eltern wieder zusammenzubringen


Vom waghalsigen und abenteuerlichen Plan eines Mädchens, seine Eltern wieder zusammenzubringen

Alle lieben Astrid!
Mit einem tollkühnen Plan versucht die fast elfjährige Astrid ihre geschiedenen Eltern wieder zusammenzubringen: Sie will sie auf eine Insel locken, wo sie früher herrliche Ferien verbracht haben, und dort "zwangsweise" festsetzen. Für dieses Vorhaben sind ihr fast alle Mittel recht: vom Kleber auf der Klobrille, um den Freund der Mutter schachmatt zu setzen, bis zum Abschalten der Handys der Eltern. Doch dann beginnt ein Abenteuer, das Astrid nicht voraussehen konnte . . .
"Einfach liebenswert!"
Hamburger Morgenpost 12. Juni 2014
Levi Henriksen, geboren 1964, ist Autor, Journalist und Musiker. Sein Debütroman 'Bleich wie der Schnee' wurde von Norwegens Buchhändlern zum Lieblingsbuch des Jahres gewählt. Mit seinen schrägen Kurzgeschichten zur Weihnachtszeit feiert er in seiner Heimat seit Jahren Triumphe. Eine seiner Erzählungen wurde vom norwegischen Kult-Regisseur Bent Hamer unter dem Titel 'Home for Christmas' verfilmt. 'Astrids Plan vom großen Glück' ist das erste Kinderbuch des renommierten Autors.


Über den Autor



Levi Henriksen, geboren 1964, ist Autor, Journalist und Musiker. Sein Debütroman ›Bleich wie der Schnee‹ wurde von Norwegens Buchhändlern zum Lieblingsbuch des Jahres gewählt. Mit seinen schrägen Kurzgeschichten zur Weihnachtszeit feiert er in seiner Heimat seit Jahren Triumphe. Eine seiner Erzählungen wurde vom norwegischen Kult-Regisseur Bent Hamer unter dem Titel ›Home for Christmas‹ verfilmt. ›Astrids Plan vom großen Glück‹ ist das erste Kinderbuch des renommierten Autors.


Klappentext



Alle lieben Astrid!
Mit einem tollkühnen Plan versucht die fast elfjährige Astrid ihre geschiedenen Eltern wieder zusammenzubringen: Sie will sie auf eine Insel locken, wo sie früher herrliche Ferien verbracht haben, und dort »zwangsweise« festsetzen. Für dieses Vorhaben sind ihr fast alle Mittel recht: vom Kleber auf der Klobrille, um den Freund der Mutter schachmatt zu setzen, bis zum Abschalten der Handys der Eltern. Doch dann beginnt ein Abenteuer, das Astrid nicht voraussehen konnte . . .

leseprobe


Ähnliche Artikel