reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Bullet Boys
Thriller
Ally Kennen

12,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Oberhessische Presse sagt:

Ein empfehlenswertes Jugendbuch mit Action und Tiefgang.

Neue Zürcher Zeitung am Sonntag sagt:

Eine Action, die von unerwarteten Wendungen lebt und zugleich nachdenklich stimmt.

Süddeutsche Zeitung sagt:

Ein Buch über schmerzliche Erfahrungen der Jugend, unsentimental und lakonisch, fürs Erwachsensein bewahrt. Die Jugend als Sperrbezirk.


AUTOR: Ally Kennen

Ally Kennen wuchs auf einer einsamen Farm zusammen mit zahlreichen Pflegekindern im Exmoor, England, auf. Bevor sie mit dem Schreiben begann, hatte Ally Kennen die verschiedensten Jobs, wohnte in Neuseeland, Amerika und Frankreich und war als Sängerin erfolgreich. Heute lebt sie mit ihrem Mann und drei kleinen Kindern in Somerset. Ihre international erfolgreichen Jugendromane wurden vielfach prämiert und nominiert, u.a. für die renommierte Carnegie Medal. Weitere Infos unter www.allykennen.com.  


UEBERSETZUNG: Heike Brandt

Heike Brandt wurde 1947 geboren und wuchs in Berlin auf. Nach ihrem Pädagogik-Studium arbeitete sie einige Zeit in einer Obdachlosensiedlung und zehn Jahre in einem Kinderladen-Kollektiv. Seit 1986 arbeitet die Autorin, Übersetzerin und Rezensentin freiberuflich, sie hat einen erwachsenen Sohn und lebt in Berlin-Kreuzberg.

Neben einer Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis wurde Heike Brandt mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis und der Blauen Brillenschlange ausgezeichnet. 1998 folgte eine Ehrung für ihr bisheriges Gesamtwerk.


Brisant, provokant, mitreißend


In einem alten Schuppen mitten in einem militärischen Sperrgebiet entdecken zwei Achtzehnjährige ein illegales Waffenlager: Alex, Sohn eines Wildhüters, kennt sich mit Waffen aus und will mit dem gefährlichen Fund nichts zu tun haben. Der naive Levi aber möchte schnelles Geld verdienen und erzählt ausgerechnet dem Waffennarr Max von dem Fund. Als Alex Schlimmeres verhindern will, ist es schon zu spät, denn der verantwortliche Hauptfeldwebel hat bereits seine Soldaten auf die Eindringlinge angesetzt ...

|Brisant, provokant, mitreißendIn einem alten Schuppen mitten in einem militärischen Sperrgebiet entdecken zwei Achtzehnjährige ein illegales Waffenlager: Alex, Sohn eines Wildhüters, kennt sich mit Waffen aus und will mit dem gefährlichen Fund nichts zu tun haben. Der naive Levi aber möchte schnelles Geld verdienen und erzählt ausgerechnet dem Waffennarr Max von dem Fund. Als Alex Schlimmeres verhindern will, ist es schon zu spät, denn der verantwortliche Hauptfeldwebel hat bereits seine Soldaten auf die Eindringlinge angesetzt ...

In einem alten Schuppen mitten in einem militärischen Sperrgebiet entdecken zwei Achtzehnjährige ein illegales Waffenlager. Als sie dem Waffennarr Max von dem Fund erzählen, eskaliert die Sache.


Brisant, provokant, mitreißend
In einem alten Schuppen mitten in einem militärischen Sperrgebiet entdecken zwei Achtzehnjährige ein illegales Waffenlager: Alex, Sohn eines Wildhüters, kennt sich mit Waffen aus und will mit dem gefährlichen Fund nichts zu tun haben. Der naive Levi aber möchte schnelles Geld verdienen und erzählt ausgerechnet dem Waffennarr Max von dem Fund. Als Alex Schlimmeres verhindern will, ist es schon zu spät, denn der verantwortliche Hauptfeldwebel hat bereits seine Soldaten auf die Eindringlinge angesetzt ...
Ally Kennen wuchs auf einer einsamen Farm zusammen mit zahlreichen Pflegekindern im Exmoor, England, auf. Bevor sie mit dem Schreiben begann, hatte Ally Kennen die verschiedensten Jobs, wohnte in Neuseeland, Amerika und Frankreich und war als Sängerin erfolgreich. Heute lebt sie mit ihrem Mann und drei kleinen Kindern in Somerset. Ihre international erfolgreichen Jugendromane wurden vielfach prämiert und nominiert, u.a. für die renommierte Carnegie Medal. Weitere Infos unter www.allykennen.com.


Über den Autor



Ally Kennen wuchs auf einer einsamen Farm zusammen mit zahlreichen Pflegekindern im Exmoor, England, auf. Bevor sie mit dem Schreiben begann, hatte Ally Kennen die verschiedensten Jobs, wohnte in Neuseeland, Amerika und Frankreich und war als Sängerin erfolgreich. Heute lebt sie mit ihrem Mann und drei kleinen Kindern in Somerset. Ihre international erfolgreichen Jugendromane wurden vielfach prämiert und nominiert, u.a. für die renommierte Carnegie Medal. Weitere Infos unter www.allykennen.com.


Klappentext



Brisant, provokant, mitreißend


In einem alten Schuppen mitten in einem militärischen Sperrgebiet entdecken zwei Achtzehnjährige ein illegales Waffenlager: Alex, Sohn eines Wildhüters, kennt sich mit Waffen aus und will mit dem gefährlichen Fund nichts zu tun haben. Der naive Levi aber möchte schnelles Geld verdienen und erzählt ausgerechnet dem Waffennarr Max von dem Fund. Als Alex Schlimmeres verhindern will, ist es schon zu spät, denn der verantwortliche Hauptfeldwebel hat bereits seine Soldaten auf die Eindringlinge angesetzt ...