reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Never alone
Roman
Ute Wegmann

8,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Lieferzeit 2-3 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

»Einfühlsames Buch für Burschen.«
Die Presse 06.12.2008

AUTOR: Ute Wegmann

Ute Wegmann, geboren 1959, studierte Germanistik in Köln und arbeitet als Autorin fürs Theater, Kino und den Rundfunk.


Männlich, 15, planlos, sucht Durchblick


Seit fast 10 Jahren sind Johann, Nick, Marc und Florian unzertrennlich. Freunde eben. Aber irgendwie ändert sich jetzt etwas: Sie merken, wie unterschiedlich sie sind und dass jeder auf seine Art erwachsen werden muss. Wie macht man das, wenn die Vorbilder - die männlichen Vorbilder - fehlen. Johann, Nick, Florian und Mark fühlen sich umzingelt von Frauen: von Müttern, Schwestern, Lehrerinnen. Die Väter sind eigentlich nicht da. Beschäftigt oder desinteressiert oder abgehauen. Wo liegt also das Glück? Vielleicht doch bei den Mädchen?

|Männlich, 15, planlos, sucht DurchblickSeit fast 10 Jahren sind Johann, Nick, Marc und Florian unzertrennlich. Freunde eben. Aber irgendwie ändert sich jetzt etwas: Sie merken, wie unterschiedlich sie sind und dass jeder auf seine Art erwachsen werden muss. Wie macht man das, wenn die Vorbilder - die männlichen Vorbilder - fehlen. Johann, Nick, Florian und Mark fühlen sich umzingelt von Frauen: von Müttern, Schwestern, Lehrerinnen. Die Väter sind eigentlich nicht da. Beschäftigt oder desinteressiert oder abgehauen. Wo liegt also das Glück? Vielleicht doch bei den Mädchen?

Das Leben ist überhaupt kein ruhiger Fluss, wenn man 15 ist und männlich.


Das Leben ist überhaupt kein ruhiger Fluss, wenn man 15 ist und männlich.


Männlich, 15, planlos, sucht Durchblick

Seit fast 10 Jahren sind Johann, Nick, Marc und Florian unzertrennlich. Freunde eben. Aber irgendwie ändert sich jetzt etwas: Sie merken, wie unterschiedlich sie sind und dass jeder auf seine Art erwachsen werden muss. Wie macht man das, wenn die Vorbilder - die männlichen Vorbilder - fehlen. Johann, Nick, Florian und Mark fühlen sich umzingelt von Frauen: von Müttern, Schwestern, Lehrerinnen. Die Väter sind eigentlich nicht da. Beschäftigt oder desinteressiert oder abgehauen. Wo liegt also das Glück? Vielleicht doch bei den Mädchen?


»Ute Wegmann ist eine durchweg spannende und glaubwürdige Geschichte gelungen, die in Sachen Liebe einmal besonders Jungen ansprechen wird.«
Bücher Februar 2009
Wegmann, Ute

Ute Wegmann, geboren 1959, studierte Germanistik in Köln und arbeitet als Autorin fürs Theater, Kino und den Rundfunk.



Über den Autor



Ute Wegmann, geboren 1959, studierte Germanistik in Köln und arbeitet als Autorin fürs Theater, Kino und den Rundfunk.


Klappentext



Männlich, 15, planlos, sucht Durchblick

Seit fast 10 Jahren sind Johann, Nick, Marc und Florian unzertrennlich. Freunde eben. Aber irgendwie ändert sich jetzt etwas: Sie merken, wie unterschiedlich sie sind und dass jeder auf seine Art erwachsen werden muss. Wie macht man das, wenn die Vorbilder - die männlichen Vorbilder - fehlen. Johann, Nick, Florian und Mark fühlen sich umzingelt von Frauen: von Müttern, Schwestern, Lehrerinnen. Die Väter sind eigentlich nicht da. Beschäftigt oder desinteressiert oder abgehauen. Wo liegt also das Glück? Vielleicht doch bei den Mädchen?

leseprobe


Ähnliche Artikel