reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Albert Einstein
Thomas Bührke

10,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

AUTOR: Thomas Bührke

Thomas Bührke, geboren 1956, ist Diplomphysiker und promovierte 1986 am Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg über ein Thema aus dem Gebiet der Sternentstehung. Seit 1990 arbeitet er als freier Wissenschaftsjournalist im Bereich Physik und Astronomie und ist außerdem Redakteur der Zeitschrift ›Physik in unserer Zeit‹Zahlreiche Veröffentlichungen.

Im Einstein-Jahr 2005 erhielt Thomas Bührke den Roelin-Preis für Wissenschaftspublizistik, 2013 ehrte ihn die Deutsche Physikalische Gesellschaft mit der Publizistikmedaille.


»Lesenswert!« Spektrum der Wissenschaft


Albert Einstein (1879-1955) gilt als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten und war auch einer der ersten, der mit seinen Forschungsergebnissen in die Schlagzeilen der Boulevardblätter kam. Seine wichtigsten Arbeiten veröffentlichte er 1905 während seiner Zeit am Schweizer Patentamt. Nach Professuren in verschiedenen europäischen Städten, zuletzt in Berlin, verließ er aufgrund seiner jüdischen Abstammung 1933 Deutschland und fand eine neue Wirkungsstätte an der Princeton University/USA.

|»Lesenswert!« Spektrum der WissenschaftAlbert Einstein (1879-1955) gilt als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten und war auch einer der ersten, der mit seinen Forschungsergebnissen in die Schlagzeilen der Boulevardblätter kam. Seine wichtigsten Arbeiten veröffentlichte er 1905 während seiner Zeit am Schweizer Patentamt. Nach Professuren in verschiedenen europäischen Städten, zuletzt in Berlin, verließ er aufgrund seiner jüdischen Abstammung 1933 Deutschland und fand eine neue Wirkungsstätte an der Princeton University/USA.

Albert Einstein (1879-1955) gilt nicht nur als einer der bedeutendsten Physiker, sondern wurde auch zur politischen und moralischen Symbolfigur.


Dem Jahrhundertgenie zum 125. Geburtstag

Albert Einstein (1879 - 1955) gilt als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten und war auch einer der ersten, der mit seinen Forschungsergebnissen in die Schlagzeilen der Boulevardblätter kam. Seine wichtigsten Arbeiten veröffentlichte er 1905 während seiner Zeit am Schweizer Patentamt. Nach Professuren in verschiedenen europäischen Städten, zuletzt in Berlin, verließ er aufgrund seiner jüdischen Abstammung 1933 Deutschland und fand eine neue Wirkungsstätte an der Princeton University/USA.
"Lesenswert!" Spektrum der Wissenschaft

Albert Einstein (1879-1955) gilt als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten und war auch einer der ersten, der mit seinen Forschungsergebnissen in die Schlagzeilen der Boulevardblätter kam. Seine wichtigsten Arbeiten veröffentlichte er 1905 während seiner Zeit am Schweizer Patentamt. Nach Professuren in verschiedenen europäischen Städten, zuletzt in Berlin, verließ er aufgrund seiner jüdischen Abstammung 1933 Deutschland und fand eine neue Wirkungsstätte an der Princeton University/USA.
"Der Diplomphysiker Thomas Bührke macht in seinem Buch 'Albert Einstein' einen weiteren Versuch, den Lesern Mensch und Idee nahe zu bringen. Sehr lesenswert!"
Dresdner Morgenpost
Bührke, Thomas
Thomas Bührke, geboren 1956, ist Diplomphysiker und promovierte 1986 am Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg über ein Thema aus dem Gebiet der Sternentstehung. Seit 1990 arbeitet er als freier Wissenschaftsjournalist im Bereich Physik und Astronomie und ist außerdem Redakteur der Zeitschrift 'Physik in unserer Zeit'Zahlreiche Veröffentlichungen. Im Einstein-Jahr 2005 erhielt Thomas Bührke den Roelin-Preis für Wissenschaftspublizistik, 2013 ehrte ihn die Deutsche Physikalische Gesellschaft mit der Publizistikmedaille.

Über den Autor



Thomas Bührke, geboren 1956, ist Diplomphysiker und promovierte 1986 am Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg über ein Thema aus dem Gebiet der Sternentstehung. Seit 1990 arbeitet er als freier Wissenschaftsjournalist im Bereich Physik und Astronomie und ist außerdem Redakteur der Zeitschrift >Physik in unserer Zeit

Im Einstein-Jahr 2005 erhielt Thomas Bührke den Roelin-Preis für Wissenschaftspublizistik, 2013 ehrte ihn die Deutsche Physikalische Gesellschaft mit der Publizistikmedaille.


Klappentext



»Lesenswert!« Spektrum der Wissenschaft


Albert Einstein (1879-1955) gilt als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten und war auch einer der ersten, der mit seinen Forschungsergebnissen in die Schlagzeilen der Boulevardblätter kam. Seine wichtigsten Arbeiten veröffentlichte er 1905 während seiner Zeit am Schweizer Patentamt. Nach Professuren in verschiedenen europäischen Städten, zuletzt in Berlin, verließ er aufgrund seiner jüdischen Abstammung 1933 Deutschland und fand eine neue Wirkungsstätte an der Princeton University/USA.


Ähnliche Artikel