reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Jesus Von Nazaret
Luise Schottroff & Dorothee Sölle

9,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

AUTOR: Luise Schottroff

Luise Schottroff war bis 1999 Professorin für Neues Testament an der Universität Gesamthochschule Kassel. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Sozialgeschichte des frühen Christentums sowie feministische Bibelauslegung.

AUTOR: Dorothee Sölle

Dorothee Sölle ist theologische Schriftstellerin. Von 1975 bis 1987 war sie Professorin für systematische Theologie am Union Theological Seminary in New York. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Befreiungstheologie im Kontext der reichen Welt, Theopoesie und Mystik.
Jesus von Nazaret, Prophet, Prediger, Wundertäter, Gottessohn, am Kreuz gestorben, ist nicht nur für die Gläubigen, für die er durch seinen Sühnetod zum Erlöser wurde, von zentraler Bedeutung. Keine andere Lebensgeschichte hat das Herz und die Phantasie der Menschen durch die Jahrtausende so bewegt wie die des Nazareners.

Jesus von Nazaret, Prophet, Prediger, Wundertäter, Gottessohn, am Kreuz gestorben, ist nicht nur für die Gläubigen von zentraler Bedeutung.


Jesus von Nazaret, Prophet, Prediger, Wundertäter, Gottessohn, am Kreuz gestorben, ist nicht nur für die Gläubigen, für die er durch seinen Sühnetod zum Erlöser wurde, von zentraler Bedeutung. Keine andere Lebensgeschichte hat das Herz und die Phantasie der Menschen durch die Jahrtausende so bewegt wie die des Nazareners.


Sölle, Dorothee
Dorothee Sölle ist theologische Schriftstellerin. Von 1975 bis 1987 war sie Professorin für systematische Theologie am Union Theological Seminary in New York. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Befreiungstheologie im Kontext der reichen Welt, Theopoesie und Mystik.

Schottroff, Luise
Luise Schottroff war bis 1999 Professorin für Neues Testament an der Universität Gesamthochschule Kassel. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Sozialgeschichte des frühen Christentums sowie feministische Bibelauslegung.

Über den Autor



Dorothee Sölle ist theologische Schriftstellerin. Von 1975 bis 1987 war sie Professorin für systematische Theologie am Union Theological Seminary in New York. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Befreiungstheologie im Kontext der reichen Welt, Theopoesie und Mystik.


Klappentext



Jesus von Nazaret, Prophet, Prediger, Wundertäter, Gottessohn, am Kreuz gestorben, ist nicht nur für die Gläubigen, für die er durch seinen Sühnetod zum Erlöser wurde, von zentraler Bedeutung. Keine andere Lebensgeschichte hat das Herz und die Phantasie der Menschen durch die Jahrtausende so bewegt wie die des Nazareners.


leseprobe