reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

English Cooking
Tradition wird Trend
Patricia Clough

14,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

AUTOR: Patricia Clough

Patricia Clough hat viele Jahre als Korrespondentin in Deutschland für große englische Zeitungen wie die Times oder den Independent und hat zahlreiche Artikel zur deutschen Innen- und Außenpolitik veröffentlicht. Heute lebt sie in Umbrien.


Englische Küche? Yes, indeed!


Als dieses Kochbuch zum ersten Mal herauskam, haben viele die Autorin für verrückt gehalten. Ein englisches Kochbuch!? Horror! Und gewiss das kürzeste Buch der Welt! Patricia Clough war sich aber sicher, dass die traditionelle englische Küche ganz zu Unrecht verschrien ist, und wurde mit ihrem Buch zur Vorreiterin eines neuen Trends. Denn inzwischen, und nicht nur wegen Jamie Oliver, ist die Inselküche auch in Deutschland sehr beliebt.

Für den englischen Christmas Pudding braucht man schon mal ein Wochenende, aber fast alles andere ist ganz leicht zuzubereiten. Und selbst wenn man nicht zur Tat schreiten will, allein an der Lektüre wird man seine Freude haben. Denn all die schönen Rezepte sind eingebettet in persönliche Erfahrungen, Anekdoten und Geschichten über Land, Leute und Essenstraditionen, dargeboten mit feiner Ironie, aber nicht ohne einen gewissen nationalen Stolz.


|Englische Küche? Yes, indeed!Als dieses Kochbuch zum ersten Mal herauskam, haben viele die Autorin für verrückt gehalten. Ein englisches Kochbuch!? Horror! Und gewiss das kürzeste Buch der Welt! Patricia Clough war sich aber sicher, dass die traditionelle englische Küche ganz zu Unrecht verschrien ist, und wurde mit ihrem Buch zur Vorreiterin eines neuen Trends. Denn inzwischen, und nicht nur wegen Jamie Oliver, ist die Inselküche auch in Deutschland sehr beliebt.Für den englischen Christmas Pudding braucht man schon mal ein Wochenende, aber fast alles andere ist ganz leicht zuzubereiten. Und selbst wenn man nicht zur Tat schreiten will, allein an der Lektüre wird man seine Freude haben. Denn all die schönen Rezepte sind eingebettet in persönliche Erfahrungen, Anekdoten und Geschichten über Land, Leute und Essenstraditionen, dargeboten mit feiner Ironie, aber nicht ohne einen gewissen nationalen Stolz.

»Die britische Küche von heute vereint Tradition und Moderne.« essen & trinken


"Die britische Küche von heute vereint Tradition und Moderne." essen & trinken

Englische Küche? Yes, indeed!
Als dieses Kochbuch zum ersten Mal herauskam, haben viele die Autorin für verrückt gehalten. Ein englisches Kochbuch!? Horror! Und gewiss das kürzeste Buch der Welt! Patricia Clough war sich aber sicher, dass die traditionelle englische Küche ganz zu Unrecht verschrien ist, und wurde mit ihrem Buch zur Vorreiterin eines neuen Trends. Denn inzwischen, und nicht nur wegen Jamie Oliver, ist die Inselküche auch in Deutschland sehr beliebt.

Für den englischen Christmas Pudding braucht man schon mal ein Wochenende, aber fast alles andere ist ganz leicht zuzubereiten. Und selbst wenn man nicht zur Tat schreiten will, allein an der Lektüre wird man seine Freude haben. Denn all die schönen Rezepte sind eingebettet in persönliche Erfahrungen, Anekdoten und Geschichten über Land, Leute und Essenstraditionen, dargeboten mit feiner Ironie, aber nicht ohne einen gewissen nationalen Stolz.


"Ein köstliches Buch, ganz ehrlich"
Ärzte Zeitung
Patricia Clough hat viele Jahre als Korrespondentin in Deutschland für große englische Zeitungen wie die Times oder den Independent und hat zahlreiche Artikel zur deutschen Innen- und Außenpolitik veröffentlicht. Heute lebt sie in Umbrien.

Über den Autor



Patricia Clough hat viele Jahre als Korrespondentin in Deutschland für große englische Zeitungen wie die Times oder den Independent und hat zahlreiche Artikel zur deutschen Innen- und Außenpolitik veröffentlicht. Heute lebt sie in Umbrien.


Klappentext



Englische Küche? Yes, indeed! Als dieses Kochbuch zum ersten Mal herauskam, haben viele die Autorin für verrückt gehalten. Ein englisches Kochbuch!? Horror! Und gewiss das kürzeste Buch der Welt! Patricia Clough war sich aber sicher, dass die traditionelle englische Küche ganz zu Unrecht verschrien ist, und wurde mit ihrem Buch zur Vorreiterin eines neuen Trends. Denn inzwischen, und nicht nur wegen Jamie Oliver, ist die Inselküche auch in Deutschland sehr beliebt. Für den englischen Christmas Pudding braucht man schon mal ein Wochenende, aber fast alles andere ist ganz leicht zuzubereiten. Und selbst wenn man nicht zur Tat schreiten will, allein an der Lektüre wird man seine Freude haben. Denn all die schönen Rezepte sind eingebettet in persönliche Erfahrungen, Anekdoten und Geschichten über Land, Leute und Essenstraditionen, dargeboten mit feiner Ironie, aber nicht ohne einen gewissen nationalen Stolz.


Ähnliche Artikel