reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Schattwand
Ein Bergdrama
Urs Augstburger

8,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

»Humor, Fantasie und Erotik – keine Frage: die Schattwand wird Leserinnen und Leser in ihren Bann ziehen.«
Markus Bundi, Aargauer Zeitung

AUTOR: Urs Augstburger

Urs Augstburger

, 1965 in Brugg geboren und aufgewachsen, lebt mit seiner Frau und zwei Kindern abwechselnd in Ennetbaden und in Disentis in den Bergen. In der Schweiz wurde er als Kulturjounalist bekannt, mit dem Schreiben begann er 1990. Heute ist er beim Schweizer Fernsehen verantwortlich für Koproduktionen im Dokumentarfilmbereich.


Ein Zimmer mit Geheimnis

»Humor, Fantasie und Erotik – keine Frage: die Schattwand wird Leserinnen und Leser in ihren Bann ziehen.« Markus Bundi in der Aargauer Zeitung

Unverhofft erbt der Großstädter Severin Somm ein Haus in Gspona, einem Bergdorf mit Einwohnern, die Gspona noch nie verlassen haben. Mit dem Haus erbt Somm auch dessen Bewohnerin: die schöne, aber verschlossene Lucrezia Camenzind, die lebenslanges Wohnrecht dort genießt. Somm ist guter Dinge, als er in Gspona ankommt. Doch nach kurzer Zeit findet er in seinem Haus einen zugemauerten Raum, in dem sich geheimnisvolle Zeichnungen und Truhen mit Kinderkleidung befinden. Während Severin Somm nach und nach das Geheimnis der früheren Bewohner lüftet und sich Lucrezia nähert, beginnt der Berg zu beben ...


Ein abgelegenes Dorf in den Schweizer Bergen, eine geheimnisvolle, schöne Frau und ein Drama, das sich vor fünfzig Jahren hier abspielte.


Ein abgelegenes Dorf in den Schweizer Bergen, eine geheimnisvolle, schöne Frau und ein Drama, das sich vor fünfzig Jahren hier abspielte.

Ein Zimmer mit Geheimnis

"Humor, Fantasie und Erotik - keine Frage: die 'Schattwand' wird Leserinnen und Leser in ihren Bann ziehen." Markus Bundi in der 'Aargauer Zeitung'

Unverhofft erbt der Großstädter Severin Somm ein Haus in Gspona, einem Bergdorf mit Einwohnern, die Gspona noch nie verlassen haben. Mit dem Haus erbt Somm auch dessen Bewohnerin: die schöne, aber verschlossene Lucrezia Camenzind, die lebenslanges Wohnrecht dort genießt. Somm ist guter Dinge, als er in Gspona ankommt. Doch nach kurzer Zeit findet er in seinem Haus einen zugemauerten Raum, in dem sich geheimnisvolle Zeichnungen und Truhen mit Kinderkleidung befinden. Während Severin Somm nach und nach das Geheimnis der früheren Bewohner lüftet und sich Lucrezia nähert, beginnt der Berg zu beben ...
"Humor, Fantasie und Erotik - keine Frage: die 'Schattwand' wird Leserinnen und Leser in ihren Bann ziehen."
Markus Bundi, Aargauer Zeitung
Augstburger, Urs
Urs Augstburger, 1965 in Brugg geboren und aufgewachsen, lebt mit seiner Frau und zwei Kindern abwechselnd in Ennetbaden und in Disentis in den Bergen. In der Schweiz wurde er als Kulturjounalist bekannt, mit dem Schreiben begann er 1990. Heute ist er beim Schweizer Fernsehen verantwortlich für Koproduktionen im Dokumentarfilmbereich.

Über den Autor




Urs Augstburger, 1965 in Brugg geboren und aufgewachsen, lebt mit seiner Frau und zwei Kindern abwechselnd in Ennetbaden und in Disentis in den Bergen. In der Schweiz wurde er als Kulturjounalist bekannt, mit dem Schreiben begann er 1990. Heute ist er beim Schweizer Fernsehen verantwortlich für Koproduktionen im Dokumentarfilmbereich.


Klappentext



Ein Zimmer mit Geheimnis

»Humor, Fantasie und Erotik - keine Frage: die >Schattwand< wird Leserinnen und Leser in ihren Bann ziehen.« Markus Bundi in der >Aargauer Zeitung<


Unverhofft erbt der Großstädter Severin Somm ein Haus in Gspona, einem Bergdorf mit Einwohnern, die Gspona noch nie verlassen haben. Mit dem Haus erbt Somm auch dessen Bewohnerin: die schöne, aber verschlossene Lucrezia Camenzind, die lebenslanges Wohnrecht dort genießt. Somm ist guter Dinge, als er in Gspona ankommt. Doch nach kurzer Zeit findet er in seinem Haus einen zugemauerten Raum, in dem sich geheimnisvolle Zeichnungen und Truhen mit Kinderkleidung befinden. Während Severin Somm nach und nach das Geheimnis der früheren Bewohner lüftet und sich Lucrezia nähert, beginnt der Berg zu beben ...

leseprobe