reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Joe Speedboat
Keine Zeit für Helden Roman
Tommy Wieringa

9,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

AUTOR: Tommy Wieringa

Tommy Wieringa, geboren 1967, ist einer der erfolgreichsten niederländischen Schriftsteller. Er studierte Geschichte und Journalistik, war Redakteur einer Literaturzeitschrift und Musiker. Er schreibt Romane, Erzählungen, Reisereportagen, Hörspiele und Gedichte. Tommy Wieringa lebt auf einem Bauernhof in der Nähe von Amsterdam.


Keine Zeit für Helden


Er nennt sich Joe Speedboat und wo er auftaucht, knallt es. Schon seine Ankunft in dem kleinen Dorf an der deutsch-niederländischen Grenze ist turbulent: Joe Speedboat rast mit dem Umzugswagen, den sein Vater lenkt, in das Wohnzimmer der angesehenen Familie von Lomark. Der Vater ist tot, das Wohnzimmer komplett zerstört, und Joe, der Draufgänger, sofort im Ort bekannt. Ständig heckt er irgendetwas aus, bastelt Bomben oder gar ein Flugzeug, mit dem er eine Frau beobachten will, die nackt in ihrem Garten sonnenbadet. Joe wird der beste Freund von Fransje, dem Ich-Erzähler, der nach einem schweren Unfall im Rollstuhl sitzt und nur den rechten Arm bewegen kann. Dank diesem kann er Tagebuch schreiben - und dieser Arm wird schließlich unter Joes Anleitung so trainiert, dass Fransje Armwrestling-Champion wird. Die rührende Solidarität mit den Außenseitern und Abgehängten macht den chaotischen Joe Speedboat zu einer so liebenswerten Figur, dass man sich nur zu gern auf ihn einlässt.

|Keine Zeit für HeldenEr nennt sich Joe Speedboat und wo er auftaucht, knallt es. Schon seine Ankunft in dem kleinen Dorf an der deutsch-niederländischen Grenze ist turbulent: Joe Speedboat rast mit dem Umzugswagen, den sein Vater lenkt, in das Wohnzimmer der angesehenen Familie von Lomark. Der Vater ist tot, das Wohnzimmer komplett zerstört, und Joe, der Draufgänger, sofort im Ort bekannt. Ständig heckt er irgendetwas aus, bastelt Bomben oder gar ein Flugzeug, mit dem er eine Frau beobachten will, die nackt in ihrem Garten sonnenbadet. Joe wird der beste Freund von Fransje, dem Ich-Erzähler, der nach einem schweren Unfall im Rollstuhl sitzt und nur den rechten Arm bewegen kann. Dank diesem kann er Tagebuch schreiben - und dieser Arm wird schließlich unter Joes Anleitung so trainiert, dass Fransje Armwrestling-Champion wird. Die rührende Solidarität mit den Außenseitern und Abgehängten macht den chaotischen Joe Speedboat zu einer so liebenswerten Figur, dass man sich nur zu gern auf ihn einlässt.

Ein Roman über eine wunderbare Freundschaft. Eine Geschichte vom Erwachsenwerden. Ein turbulentes Buch von erstaunlicher Sprachkraft, voller Tempo, Witz und abenteuerlicher Situationen.


Ein Roman über eine wunderbare Freundschaft. Eine Geschichte vom Erwachsenwerden. Ein turbulentes Buch von erstaunlicher Sprachkraft, voller Tempo, Witz und abenteuerlicher Situationen.

Keine Zeit für Helden

Er nennt sich Joe Speedboat und wo er auftaucht, knallt es. Schon seine Ankunft in dem kleinen Dorf an der deutsch-niederländischen Grenze ist turbulent: Joe Speedboat rast mit dem Umzugswagen, den sein Vater lenkt, in das Wohnzimmer der angesehenen Familie von Lomark. Der Vater ist tot, das Wohnzimmer komplett zerstört, und Joe, der Draufgänger, sofort im Ort bekannt. Ständig heckt er irgendetwas aus, bastelt Bomben oder gar ein Flugzeug, mit dem er eine Frau beobachten will, die nackt in ihrem Garten sonnenbadet. Joe wird der beste Freund von Fransje, dem Ich-Erzähler, der nach einem schweren Unfall im Rollstuhl sitzt und nur den rechten Arm bewegen kann. Dank diesem kann er Tagebuch schreiben - und dieser Arm wird schließlich unter Joes Anleitung so trainiert, dass Fransje Armwrestling-Champion wird. Die rührende Solidarität mit den Außenseitern und Abgehängten macht den chaotischen Joe Speedboat zu einer so liebenswerten Figur, dass man sich nur zu gern auf ihn einlässt.

Tommy Wieringa, geboren 1967, ist einer der erfolgreichsten niederländischen Schriftsteller. Er studierte Geschichte und Journalistik, war Redakteur einer Literaturzeitschrift und Musiker. Er schreibt Romane, Erzählungen, Reisereportagen, Hörspiele und Gedichte. Tommy Wieringa lebt auf einem Bauernhof in der Nähe von Amsterdam.

3

Über den Autor



Tommy Wieringa, geboren 1967, ist einer der erfolgreichsten niederländischen Schriftsteller. Er studierte Geschichte und Journalistik, war Redakteur einer Literaturzeitschrift und Musiker. Er schreibt Romane, Erzählungen, Reisereportagen, Hörspiele und Gedichte. Tommy Wieringa lebt auf einem Bauernhof in der Nähe von Amsterdam.


Klappentext



Keine Zeit für Helden
Er nennt sich Joe Speedboat und wo er auftaucht, knallt es. Schon seine Ankunft in dem kleinen Dorf an der deutsch-niederländischen Grenze ist turbulent: Joe Speedboat rast mit dem Umzugswagen, den sein Vater lenkt, in das Wohnzimmer der angesehenen Familie von Lomark. Der Vater ist tot, das Wohnzimmer komplett zerstört, und Joe, der Draufgänger, sofort im Ort bekannt. Ständig heckt er irgendetwas aus, bastelt Bomben oder gar ein Flugzeug, mit dem er eine Frau beobachten will, die nackt in ihrem Garten sonnenbadet. Joe wird der beste Freund von Fransje, dem Ich-Erzähler, der nach einem schweren Unfall im Rollstuhl sitzt und nur den rechten Arm bewegen kann. Dank diesem kann er Tagebuch schreiben - und dieser Arm wird schließlich unter Joes Anleitung so trainiert, dass Fransje Armwrestling-Champion wird. Die rührende Solidarität mit den Außenseitern und Abgehängten macht den chaotischen Joe Speedboat zu einer so liebenswerten Figur, dass man sich nur zu gern auf ihn einlässt.


Ähnliche Artikel