reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Der Fliegenmelker
Geschichten aus Damaskus
Rafik Schami

8,90 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

AUTOR: Rafik Schami

Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und schloss das Studium 1979 mit der Promotion ab. Heute lebt er in Marnheim (Pfalz). Schami zählt zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet und in 28 Sprachen übersetzt. Seit 2002 ist Rafik Schami Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Im Sommersemester 2010 hatte er die Brüder-Grimm-Professur der Universität Kassel inne.


Unzählige phantastische Geschichten


Geschichten aus dem Damaskus der fünfziger Jahre. Rafik Schami erzählt vom Leben der Menschen dort, von Liebe und List, von Arbeit und Vergnügen in dieser unsicheren Zeit.

Ein alter Orangenbaum wuchs bis zum Dach des ersten Stocks hoch. Dort wohnten Salma und ihr Mann. Sie war die schönste Frau der Straße... Es war eine arme Gegend, in der es kein Kino und natürlich noch kein Fernsehen, sondern allenfalls Radio gab. Man lebte von der Hand in den Mund und amüsierte sich, so gut es ging.


Inhalt:

- Als Gott noch Großmutter war
- Kebab ist Kultur
- Der Wald und das Streichholz
- Als der Angstmacher Angst bekam
- Ein ehrlicher Handel
- Hände aus Feuer
- Nüsse oder Paradies - das ist hier die Frage
- Bukra, der König der Zukunft
- Mein Vater und sein Radio
- Eine Kugel macht nie einen Bogen
- Nuh, mein Freund
- Der Tag wird kommen
- Der Fliegenmelker
|Unzählige phantastische GeschichtenGeschichten aus dem Damaskus der fünfziger Jahre. Rafik Schami erzählt vom Leben der Menschen dort, von Liebe und List, von Arbeit und Vergnügen in dieser unsicheren Zeit.Ein alter Orangenbaum wuchs bis zum Dach des ersten Stocks hoch. Dort wohnten Salma und ihr Mann. Sie war die schönste Frau der Straße... Es war eine arme Gegend, in der es kein Kino und natürlich noch kein Fernsehen, sondern allenfalls Radio gab. Man lebte von der Hand in den Mund und amüsierte sich, so gut es ging.Inhalt:- Als Gott noch Großmutter war- Kebab ist Kultur- Der Wald und das Streichholz- Als der Angstmacher Angst bekam- Ein ehrlicher Handel- Hände aus Feuer- Nüsse oder Paradies - das ist hier die Frage- Bukra, der König der Zukunft- Mein Vater und sein Radio- Eine Kugel macht nie einen Bogen- Nuh, mein Freund- Der Tag wird kommen- Der Fliegenmelker
Geschichten aus dem Damaskus der fünfziger Jahre. Rafik Schami erzählt vom Leben der Menschen dort, von Liebe und List, von Arbeit und Vergnügen in dieser unsicheren Zeit.
Geschichten aus dem Damaskus der fünfziger Jahre. Rafik Schami erzählt vom Leben der Menschen dort, von Liebe und List, von Arbeit und Vergnügen in dieser unsicheren Zeit.
Unzählige phantastische Geschichten
Geschichten aus dem Damaskus der fünfziger Jahre. Rafik Schami erzählt vom Leben der Menschen dort, von Liebe und List, von Arbeit und Vergnügen in dieser unsicheren Zeit.

Ein alter Orangenbaum wuchs bis zum Dach des ersten Stocks hoch. Dort wohnten Salma und ihr Mann. Sie war die schönste Frau der Straße... Es war eine arme Gegend, in der es kein Kino und natürlich noch kein Fernsehen, sondern allenfalls Radio gab. Man lebte von der Hand in den Mund und amüsierte sich, so gut es ging.

Inhalt:

- Als Gott noch Großmutter war
- Kebab ist Kultur
- Der Wald und das Streichholz
- Als der Angstmacher Angst bekam
- Ein ehrlicher Handel
- Hände aus Feuer
- Nüsse oder Paradies - das ist hier die Frage
- Bukra, der König der Zukunft
- Mein Vater und sein Radio
- Eine Kugel macht nie einen Bogen
- Nuh, mein Freund
- Der Tag wird kommen
- Der Fliegenmelker

Schami, Rafik
Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und schloss das Studium 1979 mit der Promotion ab. Heute lebt er in Marnheim (Pfalz). Schami zählt zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache. Sein Werk wurde in bislang 33 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 2015 sowie dem Elisabeth-Langgässer-Literaturpreis und dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2018. Seit 2002 ist Rafik Schami Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Im Sommersemester 2010 hatte er die Brüder-Grimm-Professur der Universität Kassel inne.
2

Über den Autor



Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. 1971 kam er nach Deutschland, studierte Chemie und schloss das Studium 1979 mit der Promotion ab. Heute lebt er in Marnheim (Pfalz). Schami zählt zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache. Sein Werk wurde in bislang 33 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 2015 sowie dem Elisabeth-Langgässer-Literaturpreis und dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2018. Seit 2002 ist Rafik Schami Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Im Sommersemester 2010 hatte er die Brüder-Grimm-Professur der Universität Kassel inne.



Klappentext



Unzählige phantastische Geschichten

Geschichten aus dem Damaskus der fünfziger Jahre. Rafik Schami erzählt vom Leben der Menschen dort, von Liebe und List, von Arbeit und Vergnügen in dieser unsicheren Zeit.

Ein alter Orangenbaum wuchs bis zum Dach des ersten Stocks hoch. Dort wohnten Salma und ihr Mann. Sie war die schönste Frau der Straße... Es war eine arme Gegend, in der es kein Kino und natürlich noch kein Fernsehen, sondern allenfalls Radio gab. Man lebte von der Hand in den Mund und amüsierte sich, so gut es ging.


Inhalt:

- Als Gott noch Großmutter war
- Kebab ist Kultur
- Der Wald und das Streichholz
- Als der Angstmacher Angst bekam
- Ein ehrlicher Handel
- Hände aus Feuer
- Nüsse oder Paradies - das ist hier die Frage
- Bukra, der König der Zukunft
- Mein Vater und sein Radio
- Eine Kugel macht nie einen Bogen
- Nuh, mein Freund
- Der Tag wird kommen
- Der Fliegenmelker


Ähnliche Artikel