reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Schloss Favorite Rastatt mit Garten und Eremitage
Gensichen, Sigrid & Grimm, Ulrike & Bechtold, Manuel

5,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Kompakter Führer zum barocken Gesamtkunstwerk Schloss Favorite Rastatt-Förch, dem ältesten deutschen »Porzellanschloss«.
Schloss Favorite in Rastatt-Förch ist das älteste und auch das einzige in seiner ursprünglichen Form erhalten gebliebene deutsche 'Porzellanschloss '.Es wurde von Sibylla Augusta, der jungen Witwe Markgraf Ludwig Wilhelms von Baden, ab 1710 erbaut und diente als Lustschloss. Die Markgräfin ließ es zu einem barocken Gesamtkunstwerk mit reicher dekorativer Innenausstattung ausführen. Hier zeigte sie auch ihre berühmten und kostbaren Porzellan-, Glas- und Fayencesammlungen, die teilweise noch heute zu bewundern sind. Der ehemals barocke Schlossgarten ist heute ein englischer Landschaftsgarten, der Schloss Favorite umgibt. Er bietet Durchblicke über Wiesen und Teiche, Sichtachsen und Wasserläufe. Zusammen mit dem Lustschloss und der Eremitage mit der Magdalenenkapelle - dem Rückzugsort der Markgräfin - bietet er heutigen Besucherinnen und Besuchern den Eindruck eines einmaligen barocken Ensembles.
Dr. Ulrike Grimm ist als Konservatorin bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg zuständig für die badischen Schlösser Rastatt, Favorite und Bruchsal. Hier liegt ein Schwerpunkt ihrer Publikationen. Nach Studien und Ausstellungen zu Themen der Chinoiserie war sie 2008 für Ausstellung und Katalog ''Extra Schön. Markgräfin Sibylla Augusta und ihre Residenz' verantwortlich.

Klappentext



Schloss Favorite in Rastatt-Förch ist das älteste und auch das einzige in seiner ursprünglichen Form erhalten gebliebene deutsche 'Porzellanschloss '.Es wurde von Sibylla Augusta, der jungen Witwe Markgraf Ludwig Wilhelms von Baden, ab 1710 erbaut und diente als Lustschloss. Die Markgräfin ließ es zu einem barocken Gesamtkunstwerk mit reicher dekorativer Innenausstattung ausführen. Hier zeigte sie auch ihre berühmten und kostbaren Porzellan-, Glas- und Fayencesammlungen, die teilweise noch heute zu bewundern sind. Der ehemals barocke Schlossgarten ist heute ein englischer Landschaftsgarten, der Schloss Favorite umgibt. Er bietet Durchblicke über Wiesen und Teiche, Sichtachsen und Wasserläufe. Zusammen mit dem Lustschloss und der Eremitage mit der Magdalenenkapelle - dem Rückzugsort der Markgräfin - bietet er heutigen Besucherinnen und Besuchern den Eindruck eines einmaligen barocken Ensembles.


Ähnliche Artikel