reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Sportfinanzierung und Sportwetten, mit DVD
Reflexionen zu Phänomenen, Möglichkeiten und Gefahren im kommerziellen Sport

43,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Der Sport ist ein wirtschaftlich bedeutender Faktor. Gerade in diesem Zusammenhang läuft er allerdings zusehends Gefahr, missbraucht und manipuliert zu werden neuerdings im Zusammenhang mit Sportwetten. Insbesondere das Internet eröffnet unzählige Möglichkeiten, Sportwetten anzubieten; der Integrität des Sports gereicht dies jedoch nicht immer zum Vorteil.
Sportwetten eröffnen aber auch neue Möglichkeiten der Sportfinanzierung. Die entsprechenden rechtlichen, wirtschaftlichen und faktischen Aspekte bilden den Gegenstand der in diesem Band zusammengestellten Beiträge mit Reflexionen namhafter Autoren über Sport, Gesellschaft und Wirtschaft.
Ein Teil der Beiträge dieses Bandes sind überarbeitete und aktualisierte Referate zum Thema "Sportfinanzierung, Sponsoring und Sportwetten". Diese wurden von Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Wissenschaft anlässlich der vom "Swiss Sport Forum" organisierten Kongresstage am 25. und 26. März 2011 in Zürich gehalten. Darüber hinaus beinhaltet das Buch weitere Beiträge, die über die Kongressschwerpunkte hinausgehen, um so der Komplexität der Gesamtmaterie angemessen Rechnung zu tragen.
Die Themen: Sport und Gesellschaft Sponsoring und Sportfinanzierung Sportwetten
Abgerundet wird das Buch durch Anhänge zu den verschiedenen Sportwettenbegriffen sowie zu Literatur- und Rechtsprechungshinweisen zum Thema Sportwetten. Ergänzend ist eine DVD mit 2 Aufzeichnungen des "Sporttalks" enthalten, zu den Themen "Sport und Wirtschaft" mit Oliver Kahn, Jutta Kleinschmidt und Vreni Schneider sowie "Sport zwischen Geld und Manipulation" mit Rainer Holzschuh, Christian Seifert und Friedrich Stickler.
Dr. iur. Urs Scherrer ist Vereins- und Sportrechtsspezialist sowie Lehrbeauftragter für Sportrecht an der Universität Zürich. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen sowie Mitbegründer, Mitherausgeber und Redaktionsleiter der wissenschaftlichen Fachzeitschrift "Causa Sport".

Klappentext



Der Sport ist ein wirtschaftlich bedeutender Faktor. Gerade in diesem Zusammenhang läuft er allerdings zusehends Gefahr, missbraucht und manipuliert zu werden - neuerdings im Zusammenhang mit Sportwetten. Insbesondere das Internet eröffnet unzählige Möglichkeiten, Sportwetten anzubieten; der Integrität des Sports gereicht dies jedoch nicht immer zum Vorteil.

Sportwetten eröffnen aber auch neue Möglichkeiten der Sportfinanzierung. Die entsprechenden rechtlichen, wirtschaftlichen und faktischen Aspekte bilden den Gegenstand der in diesem Band zusammengestellten Beiträge mit Reflexionen namhafter Autoren über Sport, Gesellschaft und Wirtschaft.

Ein Teil der Beiträge dieses Bandes sind überarbeitete und aktualisierte Referate zum Thema »Sportfinanzierung, Sponsoring und Sportwetten«. Diese wurden von Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Wissenschaft anlässlich der vom »Swiss Sport Forum« organisierten Kongresstage am 25. und 26. März 2011 in Zürich gehalten. Darüber hinaus beinhaltet das Buch weitere Beiträge, die über die Kongressschwerpunkte hinausgehen, um so der Komplexität der Gesamtmaterie angemessen Rechnung zu tragen.
Die Themen:
. Sport und Gesellschaft
. Sponsoring und Sportfinanzierung
. Sportwetten

Abgerundet wird das Buch durch Anhänge zu den verschiedenen Sportwettenbegriffen sowie zu Literatur- und Rechtsprechungshinweisen zum Thema Sportwetten. Ergänzend ist eine DVD mit 2 Aufzeichnungen des »Sporttalks« enthalten, zu den Themen »Sport und Wirtschaft« mit Oliver Kahn, Jutta Kleinschmidt und Vreni Schneider sowie »Sport zwischen Geld und Manipulation« mit Rainer Holzschuh, Christian Seifert und Friedrich Stickler.