reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Schengener Aufenthaltsrecht
Handbuch für die polizeiliche Praxis und Ausbildung
Schmucker, Mirko

18,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Die Befreiungen von der Aufenthaltstitelpflicht werden in Deutschland seit dem Inkrafttreten des Zuwanderungsgesetzes vorrangig und teilweise unmittelbar durch die Schengener Rechtsvorschriften bestimmt. Ausgehend von einem Überblick über das gesamte Schengenrecht stellt der Autor das aktuelle Schengener Aufenthaltsrecht umfassend und in seinem Gesamtzusammenhang dar.
Er erörtert die Rechtsakte des Schengener Aufenthaltsrechts praxisorientiert ausführlich. Besonderen Wert legt der Verfasser dabei auf eine systematische Darstellung der auf die verschiedensten Vorschriften verstreuten Einzelrechtsakte. Dies erleichtert dem Leser die Einarbeitung in zukünftige Rechtsänderungen. Bereits konkret erkennbare Änderungsvorhaben werden angesprochen.

In einem weiteren Abschnitt erläutert der Autor die deutschen Vorschriften über die Befreiungen von der Aufenthaltstitelpflicht. Ausgehend von den jeweils relevanten Schengener Reiserechten werden deren Anwendung in Deutschland und ihre Modifizierungen durch das deutsche Aufenthaltsrecht dargestellt. Die Ausführungen lehnen sich eng an die verbindlichen Weisungslagen für die Bundespolizei sowie die deutschen Auslandsvertretungen an.
Die fachlichen Erläuterungen werden durch zahlreiche Beispiele, Übersichten und Abbildungen veranschaulicht.

Klappentext



Die Befreiungen von der Aufenthaltstitelpflicht werden in Deutschland seit dem Inkrafttreten des Zuwanderungsgesetzes vorrangig und teilweise unmittelbar durch die Schengener Rechtsvorschriften bestimmt. Ausgehend von einem Überblick über das gesamte Schengenrecht stellt der Autor das aktuelle Schengener Aufenthaltsrecht umfassend und in seinem Gesamtzusammenhang dar. Er erörtert die Rechtsakte des Schengener Aufenthaltsrechts praxisorientiert ausführlich. Besonderen Wert legt der Verfasser dabei auf eine systematische Darstellung der - auf die verschiedensten Vorschriften verstreuten - Einzelrechtsakte. Dies erleichtert dem Leser die Einarbeitung in zukünftige Rechtsänderungen. Bereits konkret erkennbare Änderungsvorhaben werden angesprochen. In einem weiteren Abschnitt erläutert der Autor die deutschen Vorschriften über die Befreiungen von der Aufenthaltstitelpflicht. Ausgehend von den jeweils relevanten Schengener Reiserechten werden deren Anwendung in Deutschland und ihre Modifizierungen durch das deutsche Aufenthaltsrecht dargestellt. Die Ausführungen lehnen sich eng an die verbindlichen Weisungslagen für die Bundespolizei sowie die deutschen Auslandsvertretungen an. Die fachlichen Erläuterungen werden durch zahlreiche Beispiele, Übersichten und Abbildungen veranschaulicht.

leseprobe