reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Die deutsche Stadt im Mittelalter 1150-1550
Stadtgestalt, Recht, Verfassung, Stadtregiment, Kirche, Gesellschaft, Wirtschaft
Isenmann, Eberhard

110,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Menge:

Produktbeschreibung

Die mittelalterliche Stadtgeschichte des Historikers Eberhard Isenmann erschien erstmals Ende der 1980er-Jahre. Das Buch ist als 'Der Isenmann' in Lehre und Forschung eingegangen und zu einem Standardwerk avanciert. 2012 hat der Autor eine um viele neue Themen erweiterte und aktualisierte Neubearbeitung seines Handbuchs vorgelegt. "Der neue Isenmann" erscheint jetzt bereits in zweiter durchgesehener Auflage.
Vorwort
Vorwort zur 2. Auflage
Einleitung
1 Die Stadt und ihre Bewohner
2 Stadtbürger, Stadtrecht und Stadtverfassung
3 Bischofsstädte, Freie Städte, Reichsstädte - Landstädte (Territorialstädte) - grundherrschaftliche Städte - Städtebünde
4 Das Stadtregiment und städtische Einrichtungen
Rat und Gemeinde - Organisation der Ratsregierung - Gefahrenabwehr und gute Ordnung - Gerichtsbarkeit - Finanzen - Bildungs- und Fürsorgeeinrichtungen
5 Stadt und Kirche
6 Die Stadt und ihr Umland - Städtelandschaften und Städtenetze
7 Sozialstruktur
8 Sozialformen und Sozialgruppen
Familie, Verwandtschaft und Haus - Gilden, Gesellschaften und Zünfte
9 Wirtschaftsformen und Wirtschaftsleben
10 Quellen und Literatur
Register
Isenmann, EberhardEberhard Isenmann ist Prof. em. für mittelalterliche Geschichte an der Universität zu Köln.

Über den Autor



Eberhard Isenmann ist Prof. em. für mittelalterliche Geschichte an der Universität zu Köln.


Inhaltsverzeichnis



Vorwort Vorwort zur 2. Auflage Einleitung 1 Die Stadt und ihre Bewohner 2 Stadtbürger, Stadtrecht und Stadtverfassung 3 Bischofsstädte, Freie Städte, Reichsstädte - Landstädte (Territorialstädte) - grundherrschaftliche Städte - Städtebünde 4 Das Stadtregiment und städtische Einrichtungen Rat und Gemeinde - Organisation der Ratsregierung - Gefahrenabwehr und gute Ordnung - Gerichtsbarkeit - Finanzen - Bildungs- und Fürsorgeeinrichtungen 5 Stadt und Kirche 6 Die Stadt und ihr Umland - Städtelandschaften und Städtenetze 7 Sozialstruktur 8 Sozialformen und Sozialgruppen Familie, Verwandtschaft und Haus - Gilden, Gesellschaften und Zünfte 9 Wirtschaftsformen und Wirtschaftsleben 10 Quellen und Literatur Register


Klappentext



Die mittelalterliche Stadtgeschichte des Historikers Eberhard Isenmann erschien erstmals Ende der 1980er-Jahre. Das Buch ist als 'Der Isenmann' in Lehre und Forschung eingegangen und zu einem Standardwerk avanciert. 2012 hat der Autor eine um viele neue Themen erweiterte und aktualisierte Neubearbeitung seines Handbuchs vorgelegt. "Der neue Isenmann" erscheint jetzt bereits in zweiter durchgesehener Auflage.





ISBN der 1. Auflage: 978-3-412-20940-7