reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Das Managementmodell der Jesuiten
Ein Erfolgskonzept für das 21. Jahrhundert
Helmut Geiselhart

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

49,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit ca. 10 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Besser entscheiden - effizienter handeln
Dr. Helmut Geiselhart studierte Philosophie und Theologie und promovierte in Psychologie und Psychoanalyse. Seit 1975 führt er Seminare, Trainings und Beratungen für Industrieunternehmen durch - inzwischen in mehreren europäischen Ländern und in den USA.
Dieses Buch gibt Anregungen, wie wir in unserem eigenen Verantwortungsbereich die Erfolgsprinzipien des Jesuitenordens verwirklichen können. Dieser Blick über den Zaun weist den Weg, Zusammenhänge tiefer zu verstehen, besser zu entscheiden und effizienter zu handeln.|In einer Welt des raschen Wandels überleben nur Unternehmen, die zur ständigen Selbsterneuerung fähig sind.
Jahrhundertelange Existenz, weltweite Ausdehnung, ungebrochene Aktualität - dies kennzeichnet den Jesuitenorden. Was macht diesen Orden so erfolgreich? Es ist ihm gelungen, das in sich zu institutionalisieren, was das Wesen eines Lernunternehmens ausmacht: sich durch ständige Selbstreflexion zu erneuern.
"Das Managementmodell der Jesuiten" gibt Anregungen, wie wir in unserem eigenen Verantwortungsbereich diese Erfolgsprinzipien verwirklichen können. Es ist gleichzeitig eine Anleitung zur Meditation.
Dieser Blick über den Zaun weist den Weg, Zusammenhänge tiefer zu verstehen, besser zu entscheiden und effizienter zu handeln.
Das lernende UnternehmenDer Jesuitenorden als lernendes UnternehmenDie Übungen von Ignaz von Loyola als Quelle des ErfolgsDie Methoden der EntscheidungsfindungEine geistige Gemeinsamkeit entwickeln
In einer Welt des raschen Wandels überleben nur Unternehmen, die zur ständigen Selbsterneuerung fähig sind. Jahrhundertelange Existenz, weltweite Ausdehnung, ungebrochene Aktualität - dies kennzeichnet den Jesuitenorden. Was macht diesen Orden so erfolgreich? Es ist ihm gelungen, das in sich zu institutionalisieren, was das Wesen eines Lernunternehmens ausmacht: sich durch ständige Selbstreflexion zu erneuern. "Das Managementmodell der Jesuiten" gibt Anregungen, wie wir in unserem eigenen Verantwortungsbereich diese Erfolgsprinzipien verwirklichen können. Es ist gleichzeitig eine Anleitung zur Meditation. Dieser Blick über den Zaun weist den Weg, Zusammenhänge tiefer zu verstehen, besser zu entscheiden und effizienter zu handeln.


Über den Autor



Dr. Helmut Geiselhart studierte Philosophie und Theologie und promovierte in Psychologie und Psychoanalyse. Seit 1975 führt er Seminare, Trainings und Beratungen für Industrieunternehmen durch - inzwischen in mehreren europäischen Ländern und in den USA.


Inhaltsverzeichnis



Das lernende Unternehmen

Der Jesuitenorden als lernendes Unternehmen

Die Übungen von Ignaz von Loyola als Quelle des Erfolgs

Die Methoden der Entscheidungsfindung

Eine geistige Gemeinsamkeit entwickeln


Klappentext



Dieses Buch gibt Anregungen, wie wir in unserem eigenen Verantwortungsbereich die Erfolgsprinzipien des Jesuitenordens verwirklichen können. Dieser Blick über den Zaun weist den Weg, Zusammenhänge tiefer zu verstehen, besser zu entscheiden und effizienter zu handeln.




In einer Welt des raschen Wandels überleben nur Unternehmen, die zur ständigen Selbsterneuerung fähig sind.

Jahrhundertelange Existenz, weltweite Ausdehnung, ungebrochene Aktualität - dies kennzeichnet den Jesuitenorden. Was macht diesen Orden so erfolgreich? Es ist ihm gelungen, das in sich zu institutionalisieren, was das Wesen eines Lernunternehmens ausmacht: sich durch ständige Selbstreflexion zu erneuern.

"Das Managementmodell der Jesuiten" gibt Anregungen, wie wir in unserem eigenen Verantwortungsbereich diese Erfolgsprinzipien verwirklichen können. Es ist gleichzeitig eine Anleitung zur Meditation.

Dieser Blick über den Zaun weist den Weg, Zusammenhänge tiefer zu verstehen, besser zu entscheiden und effizienter zu handeln.