reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Schadenderivate
Aspekte eines kapitalmarktorientierten Risikotransfers
Ferdinand Rust

Print on Demand - Dieser Artikel wird für Sie gedruckt!

49,99 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Dieses Produkt wird für Sie gedruckt, Lieferzeit ca. 10 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Alternative Risikotransfermechanismen nutzen
Dr. Ferdinand Rust promovierte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Elmar Helten der Universität München. Er ist heute Associate bei Salomon Smith Barney in London.
Ferdinand Rust untersucht Möglichkeiten und Grenzen der Entwicklung von Schadenderivaten. Der Autor zeigt, daß sich Finanzderivate in den Anwendungsmöglichkeiten nicht nur auf Preisvariablen wie Aktien- und Güterpreise beschränken, sondern auch auf das Risikomanagement nichtpreislicher Variablen, z.B. Schäden, erweitert werden können.
Grundlagen von SchadenderivatenInnovationsfelder von SchadenderivatenBewertung von SchadenderivatenMarktfähigkeit von SchadenderivatenSpartentrennung in der Aufsicht und deren Bedeutung für Schadenderivate
'Ferdinand Rust untersucht Möglichkeiten und Grenzen der Entwicklung von Schadenderivaten. Der Autor zeigt, daß sich Finanzderivate in den Anwendungsmöglichkeiten nicht nur auf Preisvariablen wie Aktien- und Güterpreise beschränken, sondern auch auf das Risikomanagement nichtpreislicher Variablen, z.B. Schäden, erweitert werden können.
Grundlagen von Schadenderivaten
Innovationsfelder von Schadenderivaten
Bewertung von Schadenderivaten
Marktfähigkeit von Schadenderivaten
Spartentrennung in der Aufsicht und deren Bedeutung für Schadenderivate

Über den Autor



Dr. Ferdinand Rust promovierte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Elmar Helten der Universität München. Er ist heute Associate bei Salomon Smith Barney in London.


Inhaltsverzeichnis



Grundlagen von Schadenderivaten Innovationsfelder von Schadenderivaten Bewertung von Schadenderivaten Marktfähigkeit von Schadenderivaten Spartentrennung in der Aufsicht und deren Bedeutung für Schadenderivate


Klappentext



Ferdinand Rust untersucht Möglichkeiten und Grenzen der Entwicklung von Schadenderivaten. Der Autor zeigt, daß sich Finanzderivate in den Anwendungsmöglichkeiten nicht nur auf Preisvariablen wie Aktien- und Güterpreise beschränken, sondern auch auf das Risikomanagement nichtpreislicher Variablen, z.B. Schäden, erweitert werden können.




Alternative Risikotransfermechanismen nutzen