reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zuDiesen Artikel senden wir Ihnen ohne weiteren Aufpreis als PAKET

Hunde im Futur
Eine Grammatik in Bildern. Aufklappbuch
Rieder, Susanna & Rieder, Johannes & Aermes, Carsten

25,00 €

inkl. MwSt. · Portofrei
auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Menge:

Produktbeschreibung

Diese Grammatik in Bildern bietet einen sinnlich-haptischen Zugang zu den grammatikalischen Grundbegriffen. Den Lernenden soll die Angst vor dem oft als starr und langweilig empfundenen Regelwerk genommen werden. Die grammatikalischen Phänomene werden durch die Illustrationen und die Buchgestaltung so dargestellt, dass die Erklärungen mit so wenig Text wie möglich auskommen. Durch einen aufwändigen Klappmechanismus werden Lerninhalte spielerisch erfahrbar gemacht.Die Grammatik in Bildern fängt dort an, wo eine klassische Schulgrammatik aufhört. Übersichten und Tabellen, die ja überall leicht nachzuschlagen sind, sind bewusst nicht enthalten, sondern höchstens angedeutet.Der Inhalt orientiert sich am Basiswissen, das für alle Schularten relevant ist. Dabei wird weniger Wert auf abschließende Vollständigkeit als vielmehr auf Inspiration und vertieftes Verständnis gelegt.
Rieder, Susanna
Susanna und Johannes Rieder, Geschwister, leiten seit 2008 gemeinsam den Susanna Rieder Verlag.

Rieder, Johannes
Susanna und Johannes Rieder, Geschwister, leiten seit 2008 gemeinsam den Susanna Rieder Verlag.

Craciun, Arinda
Arinda Craciun ist in Brasov, Rumänien, geboren und lebt seit 2010 in Berlin. Sie zeichnet in verschiedenen Monotypietechniken für Verlage, Magazine und Agenturen.

Aermes, Carsten
Carsten Aermes studierte Kommunikationsdesign an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und ist als freier Grafiker und Buchgestalter für namhafte Verlage und Musiklabels tätig. Seine Bücher "Brehms Verlorenes Tierleben" und "Labor der Phantasie" wurden von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Zuletzt gestaltete er für den Dudenverlag das typografische Buch "Kleines Kuriositätenkabinett der deutschen Sprache". Carsten Aermes lebt und arbeitet in Berlin. (www.kiosk-royal.com)

Über den Autor



Susanna und Johannes Rieder, Geschwister, leiten seit 2008 gemeinsam den Susanna Rieder Verlag.


Klappentext



Diese Grammatik in Bildern bietet einen sinnlich-haptischen Zugang zu den grammatikalischen Grundbegriffen. Den Lernenden soll die Angst vor dem oft als starr und langweilig empfundenen Regelwerk genommen werden. Die grammatikalischen Phänomene werden durch die Illustrationen und die Buchgestaltung so dargestellt, dass die Erklärungen mit so wenig Text wie möglich auskommen. Durch einen aufwändigen Klappmechanismus werden Lerninhalte spielerisch erfahrbar gemacht. Die Grammatik in Bildern fängt dort an, wo eine klassische Schulgrammatik aufhört. Übersichten und Tabellen, die ja überall leicht nachzuschlagen sind, sind bewusst nicht enthalten, sondern höchstens angedeutet. Der Inhalt orientiert sich am Basiswissen, das für alle Schularten relevant ist. Dabei wird weniger Wert auf abschließende Vollständigkeit als vielmehr auf Inspiration und vertieftes Verständnis gelegt.




- Sinnlich-haptischer Zugang zu den grammatischen Grundbegriffen, keine Tabellen
- Aufwändiger Klappmechanismus, der Spielcharakter steht im Vordergrund
- Wenig Text. Erklärungen über Illustration und Buchgestaltung
- Für alle geeignet! Inhalt orientiert sich am Basiswissen unabhängig von der Schulart
- Lädt zum gemeinsamen Betrachten und Kreativwerden ein
- Fördert den spielerischen Umgang mit der Sprache