reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Lumpenloretta, 2 Audio-CDs
Nöstlinger, Christine

12,45 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Lumpenloretta, 2 Audio-CDs

Medium
Erscheinungsdatum
Erscheinungsjahr
Interpret
Schauspieler
Inhalt
Altersempfehlung von
Altersempfehlung bis
Abbildungen
Kopierschutz
Discanzahl
Disc Info
Kategorie
Detailwarengruppe
Laenge
Breite
Hoehe
Gewicht
Hersteller Artikelnummer
Moluna-Artikelnummer

Produktbeschreibung

"Wenn dir das Schicksal eine Liebe aufhalst, bist du dagegen machtlos, da brauchst du gar nicht versuchen, dich zu wehren!" Glatzes Herz hört nicht mehr auf zu klopfen, als die seltsam verlumpte Loretta mit ihren noch seltsameren Hippie-Eltern plötzlich in der Nachbarschaft einzieht. Eine Liebe, die aussichtslos scheint, denn nachdem Lorettas Eltern einfach verschwunden sind, wird das Mädchen von einer Sozialarbeiterin abgeholt. Doch Glatze ist ein Sturkopf: Er packt seine sieben Sachen, plündert sein Sparbuch und reist seiner Liebe hinterher.
Gekürzte Lesung Glatze und Loretta, kann daraus was werden? Hier der schweigsame Typ, der sich aus purer Sturheit wöchentlich seine Glatze neu schert. Da die quirlige angehende Zirkusprinzessin, die notgedrungen zu viele Grenzen überschreitet. Dann ist da auch noch Locke, die Verwirrung stiftet. Eine Dreiecksliebe ohne Zukunft, sollte man meinen. Aber, wie gesagt: Glatze ist ein sturer Bock. Der Sprecher Karl Menrad trifft den typischen "Sound" der österreichischen Autorin Christine Nöstlinger mit Leichtigkeit. Behutsam führt der ehemalige Burgschauspieler die jungen Zuhörer durch diese realistisch-poetische Geschichte. Ein Hörbuch, das in der Seele nachklingt. Das gleichnamige Buch ist im Residenz Verlag erschienen.
Christine Nöstlinger, geboren 1936 in Wien, lebt als freie Schriftstellerin abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und im Waldviertel. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher und ist für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen tätig. Christine Nöstlinger erhielt für ihr Werk die "Hans-Christian-Andersen-Medaille", den "Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis", 2011 den "Lifetime Award", den "Ehrenpreis Corine 2011" sowie das "Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich".

Ähnliche Artikel