reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Die Nächste, bitte!, 4 Audio-CDs
TARGET: mitten ins Ohr, Ungekürzte Lesung, 5 CDs, Sprecher: Solveig Duda/Florian Fischer, TARGET - mitten ins Ohr
Morgowski, Mia

13,45 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Er ist jung. Er ist smart. Er ist ein Halbgott in Weiß. Und doch will es mit der internationalen Karriere von Dr. Paul Rosen als Arzt der Reichen und Schönen einfach nicht klappen! Als er auf einem Kongress den Genfer Promistraffer Prof. Schümli kennenlernt, glaubt Paul sich endlich am Ziel seiner Träume. Doch die Sache hat einen Haken: Als Schümlis Partner muss Paul verheiratet sein. Eine turbulente Komödie voller Risiken und Nebenwirkungen nimmt ihren Lauf.
Solveig Duda absolvierte ihre Schauspielausbildung in München. Lange Zeit war sie als Marie von Anstetten in der Serie "Verbotene Liebe" zu sehen, außerdem spielte sie in "SOKO 5113", "Der Bulle von Tölz" und "Marienhof". Auch ihre Stimme ist aus Film und Fernsehen bekannt - Solveig Duda synchronisiert Stars wie Angelina Jolie, Milla Jovovich oder Kate Hudson. Florian Fischer wurde in München geboren. Bereits während seiner Schulzeit sammelte er Erfahrungen als Synchronsprecher. 1993 begann mit "Alles Alltag" für den SWF Baden-Baden seine Laufbahn als Schauspieler. Es folgte die Rolle des Henrik Sandmann in der beliebten Vorabendserie des BR "Aus heiterem Himmel" sowie Rollen im "Tatort", in "Der Bulle von Tölz", "Der Alte" u. v. m. 2003 übernahm er im Kinofi lm "Abgefahren" die Rolle des sympathischen Chaoten Schraube.

Über den Autor



Solveig Duda absolvierte ihre Schauspielausbildung in München. Lange Zeit war sie als Marie von Anstetten in der Serie "Verbotene Liebe" zu sehen, außerdem spielte sie in "SOKO 5113", "Der Bulle von Tölz" und "Marienhof". Auch ihre Stimme ist aus Film und Fernsehen bekannt - Solveig Duda synchronisiert Stars wie Angelina Jolie, Milla Jovovich oder Kate Hudson. Florian Fischer wurde in München geboren. Bereits während seiner Schulzeit sammelte er Erfahrungen als Synchronsprecher. 1993 begann mit "Alles Alltag" für den SWF Baden-Baden seine Laufbahn als Schauspieler. Es folgte die Rolle des Henrik Sandmann in der beliebten Vorabendserie des BR "Aus heiterem Himmel" sowie Rollen im "Tatort", in "Der Bulle von Tölz", "Der Alte" u. v. m. 2003 übernahm er im Kinofi lm "Abgefahren" die Rolle des sympathischen Chaoten Schraube.


Klappentext



Er ist jung. Er ist smart. Er ist ein Halbgott in Weiß. Und doch will es mit der internationalen Karriere von Dr. Paul Rosen als Arzt der Reichen und Schönen einfach nicht klappen! Als er auf einem Kongress den Genfer Promistraffer Prof. Schümli kennenlernt, glaubt Paul sich endlich am Ziel seiner Träume. Doch die Sache hat einen Haken: Als Schümlis Partner muss Paul verheiratet sein. Eine turbulente Komödie voller Risiken und Nebenwirkungen nimmt ihren Lauf.