reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Ali Baba und die 40 Räuber, 2 Audio-CDs
Walbreckers Klassiker für Kids
Walbrecker, Dirk

7,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Wie der arme Ali Baba eine Schatzhöhle entdeckt, die Räuber überlistet, sich mit seinem neidischen Bruder einigt und wie durch eine kluge und schöne Sklavin alles gut ausgeht - das wird flott und spannend erzählt. Es ist wichtig, sich das Zauberwort Sesam, öffne das Tor! zu merken.
Da sind die 40 Räuber, von denen wir nie genau erfahren, was und wie sie rauben aber ihre Schatzhöhle ist prall gefüllt nicht nur mit der eigenen Beute, sondern auch mit noch viel mehr anderen Schätzen aus alter Zeit. Sie werden nun selbst beraubt und auch sonst geht es ihnen in dieser Geschichte nicht gut; das Räuberleben ist nicht sehr lustig. So wird man nicht nur mit einer anderen Kultur und Religion konfrontiert, sondern auch mit der Frage nach Gut und Böse, über die Verführbarkeit und die Gier nach Gold, Glanz und Glitter. Wird Ali Baba nicht auch zum Räuber? Ist sein Bruder Kasim nicht noch viel gieriger, angestachelt durch seine Frau, die den armen Verwandten den neuen Reichtum nicht gönnt? Wunderschön nacherzählt, ohne unnötige Längen, aber mit der ganzen Atmosphäre und dem Zauber einer vergangenen Zeit, in der es um Macht, Intrige, Politik und auch um Lebensklugheit geht und das sind auch in unserer Zeit wichtige Themen.
Der Autor des Originals ist nicht genau bekannt. Der Autor der Nacherzählung ist Dirk Walbrecker, geboren in Wuppertal, Wahl-Münchener, Studium der Literatur- und Theaterwissenschaft, Regie-Assistent, Aufnahmeleiter, Drehbuchschreiber, Kinder- und Jugendbuchautor mit zahlreichen Veröffentlichungen, Leseveranstaltungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Türkei - und auch Pädagoge. Er war als Lehrer tätig und weiß genau, wie man die verschiedenen Altersgruppen ansprechen kann und was wirklich spannend ist und wie man die Lust weckt, durch Literatur gehaltvoller, spannender und auch humorvoller leben zu können.

Über den Autor



Dirk Walbrecker, geboren in Wuppertal, Wahl-Münchener, Studium der Literatur- und Theaterwissenschaft, Drehbuchschreiber, Kinder- und Jugendbuchautor mit zahlreichen Veröffentlichungen, Leseveranstaltungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Türkei ¿ und auch Pädagoge. Er war als Lehrer tätig und weiß genau, wie man die verschiedenen Altersgruppen ansprechen kann


Klappentext



Da sind die 40 Räuber, von denen wir nie genau erfahren, was und wie sie rauben ¿ aber ihre Schatzhöhle ist prall gefüllt nicht nur mit der eigenen Beute, sondern auch mit noch viel mehr anderen Schätzen aus alter Zeit. Sie werden nun selbst beraubt und auch sonst geht es ihnen in dieser Geschichte nicht gut; das Räuberleben ist nicht sehr lustig. So wird man nicht nur mit einer anderen Kultur und Religion konfrontiert, sondern auch mit der Frage nach Gut und Böse, über die Verführbarkeit und die Gier nach Gold, Glanz und Glitter. Wird Ali Baba nicht auch zum Räuber? Ist sein Bruder Kasim nicht noch viel gieriger, angestachelt durch seine Frau, die den armen Verwandten den neuen Reichtum nicht gönnt? Wunderschön nacherzählt, ohne unnötige Längen, aber mit der ganzen Atmosphäre und dem Zauber einer vergangenen Zeit, in der es um Macht, Intrige, Politik und auch um Lebensklugheit geht ¿ und das sind auch in unserer Zeit wichtige Themen.


Ähnliche Artikel