reine Buchbestellungen ab 5 Euro senden wir Ihnen Portofrei zu

Die Räuber, 2 Audio-CDs
Nach der Inszenierung des Bayerischen Staatsschauspiels Residenztheater, 1969
Schiller, Friedrich

7,95 €

inkl. MwSt. · Portofrei
Artikel zur Zeit nicht bestellbar

Produktbeschreibung

Im Mittelpunkt von Schillers Erstlingsdrama "Die Räuber" steht der Konflikt zwischen den Brüdern Karl und Franz von Moor. Der charismatische, intelligente Karl ist ein freiheitsliebender Geist, der die Obrigkeit verachtet und sich den Räubern anschließt. Auf der anderen Seite steht der kalt berechnende Franz von Moor, der auf Karl eifersüchtig ist und sich das Erbe des Vaters erschleichen will.
Friedrich von Schiller wurde 1759 in Marbach geboren. Auf Befehl des Herzogs Karl Eugen musste der junge Schiller 1773 in die 'Militär-Pflanzschule' eintreten, wo er ab 1775 Medizin studierte; später wurde er Regimentsmedicus in Stuttgart, das er 1782 nach Arrest und Schreibverbot wegen seines Stückes 'Die Räuber' jedoch fluchtartig verließ. 1789 wurde er zum Professor der Geschichte und Philosophie in Jena ernannt, 1799 ließ er sich endgültig in Weimar nieder. Schiller starb am 9.5.1805 in Weimar.nnMartin Benrath (1927-2000) begann seine Karriere als Schauspieler am Theater am Schiffbauerdamm in seiner Heimatstadt Berlin. Gustav Gründgens holte ihn nach Düsseldorf, später wurde er Ensemblemitglied des Bayerischen Staatsschauspiels.


Datenschutz-Einstellungen